Auto Motor und Sport: Überarbeitete App mit persönlichen Interessenfeldern

Ab sofort in Version 6.0

Das Magazin Auto Motor und Sport ist nicht nur als Printversion in vielen Zeitschriften-Abteilungen zu finden, sondern kann auch als iOS-App (App Store-Link) auf dem iPhone installiert werden. Der Download der App ist kostenlos und fordert vom Nutzer neben iOS 13.0 oder neuer auch mindestens 18 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Das Team der Motor Presse Stuttgart hat nun einige grundlegende Änderungen in der App auf den Weg gebracht und mit der neuen Version 6.0 von Auto Motor und Sport eine komplette Überarbeitung realisiert. Die Anwendung im neuen Design will sich nun „moderner, bedienungsfreundlicher und schneller als je zuvor“ präsentieren und künftig „individuell auf den einzelnen Nutzer zugeschrittene Themen“ bieten.


Podcasts nun direkt auf der Startseite

Das von den Entwicklern als „Mein AMS“ bezeichnete Feature erlaubt es dem Nutzer, seine ganz persönlichen Interessenfelder individuell zusammenzustellen und so die App thematisch an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Auch die Nutzerführung geht neue Wege: Das klassische „Burger-Menü“, das über einen Button in der Kopfleiste angewählt werden musste, ist einer direkten Tab-Navigation gewichen. Der gewünschte Inhalt kann somit schneller und einfacher aufgerufen werden.

Auch die beliebten Podcasts von Auto Motor und Sport sind künftig direkt auf der Startseite der App erreichbar. Zudem können Beiträge als Favoriten markiert werden, um diese zu einem späteren Zeitpunkt oder auf einem anderen Gerät lesen zu können. Freunde des Formel 1-Zirkus finden darüber hinaus auch spannende und aktuelle Infos zu ihrem Lieblingssport. Wenn die Saison startet, bietet Auto Motor und Sport einen Liveticker, Statistiken zur Fahrer- und Teamwertung, Übersichten der Teams und Fahrer sowie einen Rennkalender und fundierte Analysen zum Renngeschehen. Das Update auf Version 6.0 der App steht allen Nutzern kostenlos und ab sofort im deutschen App Store zur Verfügung.

‎auto motor und sport
‎auto motor und sport
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de