Bang & Olufsen Beoplay EQ: Neue True Wireless-InEars mit ANC-Funktion

Ab 19. August für 399 Euro erhältlich

Die dänische Unternehmen Bang & Olufsen fokussiert sich längst nicht mehr nur auf stationäre Lösungen und Audio-Systeme für den Wohnbereich, sondern hat im Verlauf der letzten Jahre auch viele mobile Produkte für Smartphones und Tablets im eigenen Portfolio. Mit dem Bang & Olufsen Beoplay EQ gibt es nun einen neuen True Wireless-Kopfhörer im InEar-Format, der ab Mitte August dieses Jahres erhältlich sein wird.

Der Beoplay EQ ist der erste kabellose Kopfhörer mit Active Noise Cancellation (ANC), der Umgebungsgeräusche eliminiert und dem Nutzer bzw. der Nutzerin ein vollständiges Eintauchen in den Bang & Olufsen-Sound ermöglicht. Die für den anspruchsvollen Alltag konzipierten Kopfhörer vereinen modernste Technologie, Komfort und Langlebigkeit sowie eine erstklassige Gesprächsqualität dank Beamforming-Technologie. Ob bei der Arbeit im Homeoffice, auf dem Weg ins Büro oder auf Urlaubsreisen – der Beoplay EQ will sich als tragbarer Begleiter, um dem Alltagslärm zu entkommen, präsentieren.


„Bei der Entwicklung des Beoplay EQ haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, unabhängig davon, ob sie ihre Kopfhörer auf Reisen, geschäftlich oder in der Freizeit nutzen. Die ergonomischen Kopfhörer wurden für einen hohen Tragekomfort entwickelt und bieten einen kraftvollen und authentischen Klang. Das macht sie zu einem absoluten Must-Have für Design- und Musikliebhaber. Dank des robusten Aluminium-Ladeetuis sowie der adaptiven aktiven Geräuschunterdrückung bietet der Beoplay EQ ein revolutionäres Hörerlebnis, wohin man auch geht“, so Christoffer Poulsen, SVP of Product Management bei Bang & Olufsen.

Hochwertige Materialien und Qi-zertifiziertes Ladecase

Die Kopfhörer sind in Black Anthracite und in Sand Gold Tone erhältlich. Der hochwertige und dennoch funktionale Beoplay EQ gewährleistet durch die kleine und ergonomische Form einen bequemen und sicheren Sitz. Die Kopfhörer sind schweiß- und wasserbeständig und werden mit austauschbaren Ohrsteckern in verschiedenen Größen geliefert, die sich für unterschiedliche Ohren eignen. Dadurch eignen sie sich perfekt für Pendler und Langzeitnutzer. Das Qi-zertifizierte, kabellose Ladeetui ist aus raumfahrttauglichem Aluminium gefertigt, wodurch ein äußerst robustes Produkt entsteht. Das kompakte Etui wurde so klein wie möglich konzipiert, damit es unterwegs problemlos in eine Tasche passt.

Zu den weiteren Features gehört Bluetooth 5.2 für eine stabile Verbindung bei geringerem Akkuverbrauch sowie ein 6,88 mm elektro-dynamischer Treiber für einen dynamischen Klang. Die Bang & Olufsen Beoplay EQ bieten bis zu 20 Stunden Wiedergabedauer oder 6,5 Stunden mit aktiver Geräuschunterdrückung und auch eine Schnellladefunktion für zusätzliche zwei Stunden Wiedergabedauer nach nur 20 Minuten Aufladung. Auch ein Transparenz-Modus für das bewusste Erleben der Umgebung ist vorhanden, ebenso wie sechs verbaute Mikrofone mit Richtstrahltechnologie für klare Gespräche.

Im Lieferumfang enthalten sind neben den beiden Ohrhörern und dem Ladecase auch ein USB-A auf USB-C-Kabel mit 50 cm Länge, vier Paar Ohrpassstücke aus Silikon sowie ein Paar Comply-Passstücke in Größe M. Der Beoplay EQ ist ab dem 19. August 2021 in Black Anthracite und Sand Gold Tone für 399 Euro auf der Website von Bang & Olufsen, in Bang & Olufsen-Geschäften und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de