Belkin Tizi: Mobiler TV-Empfänger für unter 80 Euro

Derzeit gibt es den Belkin Tizi zu einem wirklich günstigen Preis – erst einmal gab es ihn etwas billiger.

Durch Zufall habe ich im Tchibo-Prospekt für die kommende Woche den Belkin Tizi (baugleich mit dem Modell von Equinux) entdeckt. Wie immer lohnt sich ein Blick in den Preisvergleich, dort habe ich den mobilen DVB-T-Empfänger nämlich schon jetzt für diesen Preis entdeckt – und bei Amazon spart man sich im Vergleich zu Tchibo gleich noch ein paar Euro Versandkosten.


Derzeit ist der Belkin Tizi für 79,95 Euro (Amazon-Link) zu haben, günstiger gab es ihn bisher nur vor einem Monat bei digitalo.de (76,01 Euro). Wenn man aber bedenkt, dass das Modell vor einiger Zeit locker 40 Euro teurer war, ist die Ersparnis schon enorm.

Was kann der Belkin Tizi überhaupt? Es handelt sich um einen mobilen DVB-T-Empfänger für alle iPhone-, iPod Touch- und iPad-Generationen ab dem iPhone 3GS. Die Verbindung zum Gerät wird über eine WLAN-Verbindung hergestellt und funktioniert daher auch draußen in der Natur.

Im Gegensatz zu den Nachfolgern, die direkt an den Dock-Anschluss gesteckt werden, hat der Tizi einen entscheidenden Vorteil: Man kann ihn am Fenster aufstellen, gleichzeitig laden und sogar in ein bestehendes Heimnetzwerk einbinden, um zum Beispiel auch mit dem PC oder Mac fernsehen zu können.

Möglich gemacht wird das durch tizi.tv (App Store-Link), eine kostenlose App von equinux. Mittlerweile sind Aufnahmen, Timeshift und EPG kein Problem mehr. Durch den harten Konkurrenzkampf mit Elgato wird die App zudem immer wieder im neuen Funktionen versorgt.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

  1. Ich versteh jetzt die Funktionsweise nicht so richtig. Kann dieses Gerät einfach Sender empfangen oder muss es irgendwie mit dem Heimfernseher verbunden sein oder sowas. Weil dann wäre ja auch die Sache was es empfangen kann. Pay TV zb. würde dann ja wohl kaum funktionieren

  2. Das Teil ist ein DVB-T Empfänger der den Fernsehstream über das WLAN zum iPad überträgt. Letztendlich wird das iPad damit zum Fernseher.

  3. Die Dinger werden jetzt im Preis reduziert, weil es schon eine verbesserte Nachfolgeversion von der Konkurenz gibt, die einen SD-Einschub hat, so dass auch ohne IOS-Device direkt auf die SD-Karte aufgenommen wird. Im Preis aber immer noch zu teuer, da man mobile LCD-DVBT-Fernseher für die Hälfte bekommt …

  4. Hallo Zusammen

    Das Angebot von Belkin ist schon ok.
    Ich selbst finde aber das Produkt von Pctv Broadway Hd. Etwas besser wenn ihr könnt testet doch mal beide Produkte

    1. Ich glaube den PCTV Broadway kannst du nicht mit dem Belkin Tizi vergleichen. Der Broadway ist ja etwas für den reinen Heimbetrieb an der Steckdose, so wie der Elgato Netstream.

      1. Hab mein Gerät für senden ins Web per Dns eingerichtet und muss sagen ich kann egal wo überall Tv schauen ob jetzt Dvbt oder Per Kabel das einzigste man muss auf die Datenvol. Etwas achten

  5. Habe fenau den und bin super zufrieden…gibts auch öfter mal zu dem preis bei amazon…ich hab 82€ bezahlt…habe mich extra für die nicht-dock entschieden, um die kleine box wie oben beschrieben einfach irgendwo zu deponieren und dann von überal mit jedem device zu gucken..

    Top! Zugreifen! Die neue version hat zwar nen sd einschub, kostet aber auch das doppelte…lohnt sich imho nicht zu dem preis.

  6. Leider empfängt man um Münster herum nicht mal die Standardprogramme. Und das nicht mal mangels Empfangsleistung, sondern weil hier ein totales Sparpaket eingespeist wird.
    Selbst für den Fall, das hier genug Sender verfügbar wären, würde ich mich nicht auf DVB-T verlassen wollen, denn ob und wie lange die entsprechenden Sender eingespeist werden, ist leider sehr variabel und unsicher, bedauerlicherweise wird das, zumindest in meiner Region, sehr stiefmütterlich behandelt.
    Ich würde mir endlich ein Portal wünschen, bei dem man sich meinetwegen auch gegen einen kleinen Obulus einloggt, und dann einfach sehen kann, was man sonst per Kabel/Satellit reinbekommt.

      1. Solche Dienste nutze ich bereits seit Jahren, aber danke für den Tipp. Dummerweise ist Deutschland dort im Gegensatz zu Österreich ja künstlich ausgedünnt.

    1. Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich im Osten Münsters mit dem Tizi+ zumindest ein paar öffentlich-rechtliche Sender empfangen konnte.

    2. Also in Münsters Norden empfange ich die Öffentlichen und einige Private. Für mich reicht das – ansonsten noch Save.tv am Start und für das schnelle sofort gucken Tizi+.

    1. Ja, du kannst das DVB-T Bild vom iPad auf dein Apple TV Streamen. Bei PC oder Mac kannst du auch gleich direkt das DVB-T Signal wie zb. auch bei einem iPad Empfangen. Aber mal ganz erlich, warum mit Hilfe von Apple TV auf den Fernseher streamen? Auf dem Fernseher hast du viel mehr Programme und auch evtl. Pay-TV was Tizi nicht empfangen kann.

      1. Wie kann man das auf dem PC schauen? Ich hab nur tuber für den Mac gefunden oder gibt es was vergleichbares für den pc? Unter windows?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de