Bertha: Tank-App bietet ab sofort Bezahlfunktion

Direkt an der Zapfsäule bezahlen

Nachdem mein Favorit 1-2-3 Tanken mit einem Abo verschandelt wurde, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und diese in Bertha (App Store-Link) gefunden. Die App ist schick, schlank und schnell zu bedienen, auf einer Karte zeigt sie mir innerhalb von Sekunden die Preise der umliegenden Tankstellen an. Sicherlich bietet Bertha nicht alle Funktionen, die man aus anderen Apps kennt, mir persönlich reicht das allerdings.

Ab sofort bietet Bertha aber ein Feature, das wirklich sehr spannend werden könnte: Eine Bezahlfunktion. An unterstützten Tankstellen kann man direkt von der Zapfsäule aus mit dem iPhone bezahlen – ohne sich an die möglicherweise lange Schlange an der Kasse anstellen zu müssen.

Passende Tankstellen werden auf der Karte mit einem Euro-Symbol gekennzeichnet, aktuell ist die Auswahl leider noch sehr überschaubar, anscheinend bietet den Service bisher nur HEM an. Da das Feature aber erst gestern mit einem Update der Bertha-App gestartet ist, wollen wir hier noch nicht so kritisch sein.

Bertha Pay funktioniert bislang nur per Kreditkarte

Die Handhabung scheint aber sehr einfach zu sein: Nachdem man sich in der App registriert und seine Kreditkartendaten hinterlegt hat – PayPal wäre hier sicherlich noch eine tolle Alternative – startet man Bertha und die Pay-Funktion, wenn man an der Tankstelle ist. Dann muss man einfach nur noch die Zapfsäule auswählen, den Preis überprüfen und zahlt dann schnell und sicher per App vom Smartphone aus.

Ich werde das neue Feature demnächst auf jeden Fall mal ausprobieren und bin schon auf die Blicke der anderen Kunden gespannt, wenn ich mich nach dem Tanken einfach wieder ins Auto setze und losfahre, ohne zur Kasse zu gehen.

Kommentare 15 Antworten

  1. Ich bleib bei der TankenApp, bei Bertha nervt mich erst eine Route eingeben zu müssen, bevor Tankstellen angezeigt werden-is mir zu umständlich.

  2. @illevanille hab die App eben installiert und es wurden sofort alle Tankstellen in meiner Umgebung angezeigt ohne Routeneingabe. Vielleicht liegt’s an der Ortungsfreigabe…
    Das kein Beleg erstellt wird wäre natürlich schlecht. Versuchen werde ich es trotzdem. Vielleicht wird die Funktion noch nachgereicht.

    1. Hab ich gecheckt und ist aktiviert bei Verwendung der App, als Alternative gibt es lediglich nie oder die von mir gewählte Option. Sehe einzig und allein die von mir gewählten Favoriten, die ich nach der Routeneingabe ausgewählt hatte-sonst keine Einzige … versteh ich nicht …

  3. Bietet Shell schon länger an, bezahlen per App an der Zapfsäule. Ich bin mittlerweile bei der adac Sprit preis App. Da habe ich die Favoriten auf meiner Strecke als Liste was ich sehr übersichtlich finde.

    1. Habe mich mal bei den Entwicklern erkundigt. Es gibt einen Beleg:

      „Wenn du deine Tankfüllung mit Bertha Pay zahlst, erhältst du direkt danach deine Rechnung per Mail. Darin findest du alle Angaben, die du sonst auch auf einem Tankstellen-Kassenbon siehst – wie: Rechnungsbetrag inklusive MwSt., Zahlungsart, Belegnummer, Kraftstoff, getankter Menge und Literpreis sowie die Tankstelle und das Datum.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de