Das Beste aus 2021: Das sind die besten Spiele des Jahres

Apple hat gewählt

Heute Morgen haben wir schon einen Blick auf die von Apple ausgezeichneten Apps geworfen, nun sind die Spiele an der Reihe. Auch in diesem Fall gilt: Das App Store Redaktionsteam hat gewählt und pro Kategorie ein Spiel ausgezeichnet. Wir wollen euch die Favoriten natürlich vorstellen.

iPhone Spiel des Jahres: League of Legends Wild Rift

League of Legends hat sich auf dem Computer schon einen Namen gemacht, nun gibt es das 5-gegen-5-MOBA auch für mobile Geräte. Wobei wir erst einmal die Frage klären müssen, was überhaupt ein MOBA ist. Das nämlich steht für Multiplayer Online Battle Arena. „Genieße dank geschmeidiger Steuerung rasante Spiele, schließe dich mit Freunden zusammen, bestätige deinen Champion und ergattere einen Platz ganz weit oben auf der Rangliste“, heißt es über das mit 4,2 Sternen bewertete Spiel.


‎League of Legends: Wild Rift
‎League of Legends: Wild Rift
Entwickler: Riot Games
Preis: Kostenlos+

iPad Spiel des Jahres: Marvel Future Revolution

Ein weiteres Freemium-Spiel, das Apple begeistern konnte. In Marvel Future Revolution schlüpft ihr in die Rolle von zahlreichen bekannten Helden und bestreitet ein Open-World-Rollenspiel. Punkten kann diese Universal-App vor allem mit einer wirklich tollen Grafik. Von den Spielerinnen und Spielern im App Store gibt es derzeit 4,6 Sterne.

‎MARVEL Future Revolution
‎MARVEL Future Revolution
Entwickler: Netmarble Corporation
Preis: Kostenlos+

Mac Spiel des Jahres: Myst

Mit 29,99 Euro ist dieses Spiel sicherlich kein Schnäppchen, grafisch wird in diesem Adventure aber auch einiges geboten. Man findet sich auf einmal in einer vollkommen fremden Welt wieder und erlebt ein spannendes Abenteuer: „Während du erfährst, was auf der Insel passiert ist, wirst du feststellen, dass du eine Schlüsselrolle in einer epischen Geschichte spielst, deren Ende noch nicht geschrieben wurde“, verrät das Entwicklerteam.

‎Myst
‎Myst
Entwickler: Cyan Worlds
Preis: 29,99 €

Apple TV Spiel des Jahres: Space Marshals 3

Wenn ihr bereits Space Marshals und Space Marshals 2 gespielt habt, dann solltet ihr euch Space Marshals 3 auf jeden Fall aus dem App Store laden. In Space Marshals 3 schlüpft ihr in die Rolle von Burton, den man am besten als Weltraum-Cowboy beschreiben kann. Zusammen mit seinem Team sorgt er für Recht und Ordnung in der Galaxis und bekommt es mal wieder mit allerhand Schurken zu tun. Auch in Space Marshals 3 stehen keine wilden Shooter-Orgien im Mittelpunkt, stattdessen muss man taktisch vorgehen, die Gegner ablenken und im richtigen Moment zuschlagen. Ein richtig tolles Action-Abenteuer.

‎Space Marshals 3
‎Space Marshals 3
Entwickler: Pixelbite
Preis: Kostenlos+

Apple Arcade-Spiel des Jahres: Fantasian

Über den Download, der je nach Gerät mehr als 4 GB groß ist, dürfen sich vor allem Rollenspiel-Fans freuen. Das Spiel stammt aus der Feder von Hironobu Sakaguchi, dem Schöpfer der legendären Final Fantasy Reihe. „Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Protagonisten Leo, der nach einer gewaltigen Explosion erwacht und sich in einem fremden Land wiederfindet, in dem ihm nur eine einzige Erinnerung geblieben ist. Während der Spieler sich auf eine Reise begibt, um Leos Erinnerungen wiederzuerlangen, wird er die Geheimnisse der bizarren mechanischen Infektion enträtseln, die langsam alles verschlingt, was der Menschheit bekannt ist“, heißt es über das Spiel.

‎FANTASIAN
‎FANTASIAN
Preis: Exklusiv bei Arcade

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Apples Wahl zum Spiel des Jahres, IPhone und IPad betreffend, verwundert mich nicht, lässt sich doch mit den ganzen InApp-Käufen ne Menge Geld verdienen. Aus Spieler-Sicht hingegen finde ich dieses Ranking einfach nur lächerlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de