Cyberport: iTunes-Guthaben mit 20 Prozent Rabatt aufladen

Bei Cyberport gibt es in der kommenden Woche eine sehr interessante Aktion für alle Apple-Nutzer, die gerne im iTunes Store einkaufen.

iTunes Pass Cyberport

Dieses Mal gibt es keine reduzierten iTunes-Karten, sondern reduziertes iTunes-Guthaben. Aber gibt es da überhaupt einen Unterschied? Ja, denn bei Cyberport kauft ihr kein physisches Produkt mit einem Gutscheincode zum Eingeben, sondern ladet euer iTunes-Konto direkt vor Ort auf.

Damit ihr den Rabatt in einem der 13 deutschen Cyberport-Stores bekommt, muss zunächst iTunes Pass aktiviert werden. Das ist aber ganz leicht: Einfach den App Store öffnen und ganz unten auf den Button „Einlösen“ tippen. Nach der Passwortabfrage findet man auf der nächsten Seite einen Hinweis zu iTunes Pass, dass man einfach zu Passbook hinzufügen kann.

Die nächste Besonderheit: Im Cyberport-Store nennet man dem Mitarbeiter einfach den gewünschten Aufladebetrag und zahl 20 Prozent weniger – egal ob man 1 Euro, 18,48 Euro oder 500 Euro aufladen möchte. Der gewünschte Betrag wird direkt nach der Bezahlung in voller Höhe im iTunes-Account gutgeschrieben.

Wo ihr das nächste Cyberport-Ladenlokal findet, könnt ihr auf dieser Webseite nachschlagen. Der Elektronik-Händler ist vor allem im Ruhrgebiet anzutreffen, zudem gibt es Filialen in großen Städten wie Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, München oder Stuttgart. Das Angebot gilt vom 15. bis 20. Juni.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de