Das Foto-Kochbuch Tapas: Apples App der Woche im Video

Heute möchten wir euch die App Store-Neuerscheinung „Das Foto-Kochbuch – Tapas“ (App Store-Link) näher vorstellen.

Die Universal-App für iPhone und iPad lässt sich für 3,59 Euro installieren, der Download beinhaltet 60 hochwertige Tapas-Rezepte, die mit über 500 hochwertigen Fotos bebildert sind. Im aus den bisherigen Foto-Kochbüchern üblichen Layout kann man durch die verschiedenen Kategorien scrollen oder ein Rezept direkt als Favorit markieren. Natürlich gibt es auch eine Suchfunktion, die in Echtzeit Rezepte filtert.

Da es zu jedem Rezept eine Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Bildern gibt, kann man die App fast schon als privaten Kochkurs bezeichnen. Die Zubereitung ist bei vielen Rezepten einfach gehalten, auch die Erklärungen sind klar und präzise formuliert. 

Zusätzlich kann man bei jeder Zutat warenkundliche Informationen aufrufen, dazu genügt ein einfacher Klick auf die jeweilige Zutat. Gerne stellen wir euch das Foto-Kochbuch in der Version „Tapas“ im Video (YouTube-Link) vor. Unter anderem findet man leckere Rezepte wie Scharfer Sardellendip mit Gemüse, Katalanischer Spinat, Calamares fritos oder auch Empanadas in verschiedenen Ausführungen. Die Entstehung der Kochbücher, die bereits in vielen Apple-Werbeclips zu sehen waren, könnt ihr in diesem Interview nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de