DeepL.com kann jetzt auch ganze Dokumente übersetzen

DeepL, ein tolles Übersetzungstool, kann jetzt noch mehr. Wir haben die Infos für euch.

deepl dokumente

Ziemlich oft wurde der Dienst DeepL.com in den Kommentaren erwähnt, wenn es um ein Übersetzungstool ging. Ich habe mir DeepL mal genauer angesehen und bin wirklich positiv überrascht. Und ab sofort bietet DeepL noch mehr Möglichkeiten.


Denn ihr könnt nicht nur einfache Texte und Phrasen übersetzen, sondern ab sofort auch ganze Dokumente. Unterstützt werden dabei .docx und .pptx Dateien, die einfach via Drag-and-Drop hochgeladen werden können. Und es werden alle Dateiinhalte, einschließlich Fließtext, Titel, Bildunterschriften und sogar Fußnoten in die Wunschsprache übersetzt – die Formatierung bleibt erhalten. Es stehen die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Polnisch zur Auswahl bereit.

deepl iphone

Und nach den ersten Tests gefallen mir die Ergebnisse wirklich gut. Natürlich ist die Übersetzung nicht immer perfekt, allerdings zeigt auch ein Blind-Test, dass DeepL die besten Ergebnisse liefert. Die Macher lassen wissen:

„100 Sätze wurden vom DeepL Übersetzer, von Google, Microsoft und Facebook übersetzt. Professionelle Übersetzer beurteilten diese Übersetzungen, ohne zu wissen, von welchem System sie kamen. DeepLs Übersetzungen wurden etwa drei Mal so häufig als Gewinner ausgewählt, wie die anderer Systeme.“

DeepL bietet aktuell keine App für iPhone und iPad und muss über den Browser aufgerufen werden. Die Übersetzung erfolgt bis zu 5000 Zeichen kostenlos, Dokumente können ebenfalls übersetzt werden, allerdings sind diese schreibgeschützt und können nicht bearbeitet werden. Wer sich für DeepL Pro entscheidet, profitiert von weiteren Extras. Die Texte werden nicht gespeichert, die Textlänge ist unbegrenzt, die Übersetzung schneller, eine Integration in CAT-Tools möglich und der API-Zugang freigeschaltet. Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro pro Monat für die Übersetzung von 1 Million Zeichen, zusätzliche Zeichen werden mit 0,01  Euro pro 500 Zeichen berechnet.

Da DeepL.com für einfache Übersetzungen gratis genutzt werden kann, solltet ihr beim nächsten Mal den Service ausprobieren. Hier gibt es zwar nicht ganz so viele Sprachen, dafür ist die Qualität der Übersetzungen aber besser.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de