Desta: Das neue Spiel der Monument Valley Macher ist da

Völkerball in einer Traumwelt

Bisher habe ich Netflix Games ja eher links liegen gelassen und nicht groß beachtet. Das hat sich gestern Abend geändert, als Desta: The Memories Between (App Store-Link) für iPhone und iPad erschienen ist. Es handelt sich um das neue Spiel des Entwicklerteams Ustwo Games, welches uns auch schon mit dem grandiosen Monument Valley beglückt hat.

Desta: The Memories Between kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Um das Spiel zu Spielen, benötigt ihr allerdings ein aktives Abonnement bei Netflix. In diesem Fall könnt ihr euch einfach nach dem rund 1,1 GB großen Download einloggen und loslegen.


Was direkt auffällt: Genau wie die bisherigen Spiele von Ustwo Games, neben Monument Valley ist hier sicherlich noch der Apple Arcade Titel Alba zu nennen, ist auch Desta wirklich fantastisch gestaltet. Und auch hier wird eine Geschichte erzählt – vom Mädchen Desta, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt und von ihren Eltern und Freunden erzählt.

In Desta: The Memories Between wird mit Bällen geworfen

Aber was genau wird nun eigentlich gespielt? Vereinfacht ausgedrückt könnte man von Völkerball sprechen. In Desta taucht ihr mit Desta in eine surreale Traumwelt ein und müsst euch dort in einem rundenbasierten Duell gegen Gegner durchsetzen, in dem ihr sie mit Bällen abwerft. Dazu steht euch natürlich nur eine gewisse Anzahl an Zügen zur Verfügung: Ihr müsst an einen Ball gelangen, den Gegner abwerfen und euch dann möglichst noch in Deckung bringen.

Das ist auf jeden Fall mal eine neue Spielidee. Auf jeden Fall aber solltet ihr Desta ein wenig Zeit geben, denn das Spiel lebt von seiner Geschichte, in die ihr zunächst einmal eintauchen müsst. Genau das werde ich heute Abend tun – denn ich bin schon sehr gespannt, was es in diesem etwas anderen Abenteuer noch zu entdecken gibt.

‎Desta: The Memories Between
‎Desta: The Memories Between
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de