Die kleine Raupe Nimmersatt: Drei Apps für Kinder reduziert

Der Klassiker ist auch im App Store zuhause

Die kleine Raupe Nimmersatt dürfte den meisten von uns ein Begriff sein. Falls eure Kinder die kleine Raupe bereits kennen oder kennenlernen wollen, haben wir gute Nachrichten für euch: Das für seine tollen Kinder-Apps bekannte Team von StoryToys bietet aktuell drei Anwendungen rund um die kleine Raupe Nimmersatt zum Sparpreis im App Store an.

Los geht es mit „Meine kleine Raupe Nimmersatt“, das für 2,29 statt 5,49 Euro auf iPhone und iPad geladen werden kann. Die App ist kein Lesebuch der berühmten Raupe Nimmersatt-Geschichte von Eric Carle, sondern eine interaktive Anwendung, in der die kleine grüne Raupe quasi wie ein Tamagotchi mit verschiedenen Elementen beschäftigt werden will – glücklicherweise aber ohne nervige Mitteilungen oder In-App-Käufe. Das Spiel ist bereits 2014 im App Store erschienen und wurde zuletzt Anfang 2018 aktualisiert.

In „Die kleine Raupe Nimmersatt: Spiele & Entdecke“ gibt es insgesamt acht kleine Mini-Spiele. Mal muss man sich mit der Raupe durch den Garten futtern, mal muss man mit einer Chamäleon Mücken fangen oder im Garten die richtigen Obstsorten für die hungrigen Freunde auswählen. Alle Spiele werden dabei von einem Sprecher erklärt und sind leicht verständlich. Der Schwierigkeitsgrad ist wohl für Kinder zwischen drei und sechs Jahren geeignet. Klasse ist, dass man vor dem eigentlichen Spiel noch wissenswertes über die einzelnen Tiere erfährt. Auch hier fällt der Preis von 5,49 auf 2,29 Euro, das letzte Update datiert allerdings schon auf Juli 2017.

„Die kleine Raupe Nimmersatt – spielerisches Gestalten“ ist noch etwas günstiger zu haben: Nur 1,09 Euro werden heute gefordert. Die Anwendung bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben. Der Nachwuchs und natürlich auch jung gebliebene Erwachsene können entweder auf einem komplett weißen Blatt oder mit einer von 20 Vorlagen starten. Zur Auswahl stehen natürlich die kleine Raupe Nimmersatt selbst, aber auch viele ihrer Freunde. Etwa der leckere Apfel, eine Heuschrecke, ein Pinguin oder eine Erdbeere. Die Anwendung lässt sich am besten als Malbuch beschreiben, denn immerhin gibt es Pinsel und Bleistifte in vielen verschiedenen Farben. Im Mittelpunkt stehen aber viel eher 40 einzigartige und farbenfrohe Texturen.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de