Disk Cleaner: Kostenloses Tool für den Mac räumt temporäre und überflüssige Dateien auf

Auf der Mac-Festplatte sammelt sich im Laufe der Zeit jede Menge Datenmüll an. Das neue Tool Disk Cleaner will beim Aufräumen behilflich sein.

Disk CleanerDisk Cleaner (Mac App Store-Link) ist eine derzeit kostenlos im deutschen Mac App Store bereit stehende Anwendung, die nicht einmal 1 MB an Speicherplatz auf eurem Rechner beansprucht. Zwar sind alle Inhalte bisher nur in englischer Sprache verfügbar, aber bei einem einfach zu handhabenden Werkzeug wie Disk Cleaner sollte auch diese Tatsache kein Hindernis darstellen.


Die am 7. März dieses Jahres frisch im deutschen Mac App Store erschienene Anwendung ist laut Angaben der Entwickler von Pocket Bits nur zur Einführung kostenlos, danach sollen bald 5,99 USD für den Kauf der App fällig werden. Mit Disk Cleaner lässt sich nach vorheriger Freigabe des eigenen Benutzerordners die Festplatte des Macs scannen und nach überflüssigen Dateien durchsuchen, darunter temporäre Dateien, Browser-Caches, iTunes- und Mail-Downloads, App Logs und Dateien im Papierkorb.

Disk Cleaner findet schnell mehrere GB an überflüssigen Daten

Wer Disk Cleaner außerdem gestattet, nach Dateien mit einer Größe von über 100 MB zu suchen, bekommt selbige aufgelistet und kann dann selbst entscheiden, ob diese von der Festplatte gelöscht werden sollen. Wichtig zu betonen ist außerdem, dass die App keine Systemdateien entfernt – man muss also keine Bedenken haben, dass der Mac im Anschluss nicht mehr rund läuft.

Bei meinen Scan der 500 GB-SSD meines MacBook Pro konnte der Disk Cleaner auf Anhieb knapp 3,2 GB an überflüssigen Dateien finden, die ich nach Bedarf dann auswählen und von der App löschen lassen könnte. Wer allerdings auf seine Mail- oder iTunes-Downloads nicht verzichten kann oder will, sollte diese Dateien von der Aufräumaktion ausnehmen. Unklar ist auch der datenschutzrechtliche Aspekt: Werden beim Scan Informationen über den Mac zu den Entwicklern oder auf einen fremden Server übertragen? Man weiß es nicht. Wer eine kostenlose Alternative zum 7,99 Euro teuren Disk Diet (Mac App Store-Link) sucht, kann sich Disk Cleaner aber durchaus einmal ansehen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de