Dlf Audiothek: Live-Radio-Player bietet jetzt eine optimierte Steuerung

Jetzt das neue Update laden

Mit der iOS-App Dlf Audiothek (App Store-Link) könnt ihr ganz bequem auf alle drei Radio-Programme des Deutschlandfunks zugreifen: Deutschlandfunk, Dlf Kultur und Dlf Nova. Ihr könnt nicht nur im Archiv stöbern und Sendungen erneut abrufen, sondern auch live einschalten.

Und genau hier setzt das neuste Update an. Version 2.2.4 bringt einen grundlegend überarbeiteten Live-Player mit, bei dem man im Livestream bis zu zwei Stunden zurückspülen und in 15-Sekunden-Schritten vor oder zurück springen kann. Das macht die Bedienung deutlich komfortabler, ebenfalls gibt es die Möglichkeit zum Pausieren und Fortsetzen innerhalb des Livestreams sowie zusätzliche Informationen zu den Sendungen.


Weitere Verbesserungen

  • Optimierung der Entdecken-Seite: Die Play- und Kontextmenü-Icons liegen nun weit genug auseinander, um versehentliche Audiostarts zu verhindern. Durch einen Tap auf das Bild oder die Überschrift öffnet sich das neu gestaltete Infofenster mit weiteren Informationen zum Audio.
  • Die Livestreams sind jetzt besser zu erkennen und lassen sich über den neuen „LIVE”-Button (oben links) starten.
  • Die aktuelle Nachrichtensendung direkt auf der Entdeckenseite haben sich viele Nutzerinnen und Nutzer gewünscht und finden sie jetzt genau dort.

Die Dlf Audiothek steht kostenlos zum Download auf iPhone, iPad und Apple Watch bereit und ist 37,4 MB groß.

‎Dlf Audiothek
‎Dlf Audiothek
Entwickler: Deutschlandradio
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de