Facebook: Benachrichtigungs-Badges in der App können deaktiviert werden

Auch die Navigationsleiste lässt sich anpassen

Wer Facebooks eigene App für iOS nutzt (App Store-Link), wird sie schon häufiger gesehen haben: Die kleinen roten Benachrichtigungs-Badges am unteren Bildschirmrand. Sie sollen eigentlich darüber informieren, was gerade wichtiges im Freundeskreis und in der Timeline passiert ist, stellen aber mit häufigen unnützen Infos („Bewerbe deine Seite“, „Du gehörst in dieser Woche zu den Top-Fans von XYZ“) ein ziemliches Ärgernis dar. 

Wie Facebook nun bekannt gegeben hat, will man sich genau diesem Problem annehmen und es dem Nutzer des sozialen Netzwerks erlauben, mehr Kontrolle über die Inhalte und Darstellung der unteren Navigations- bzw. Statusleiste zu erlangen. Ein Team von TechCrunch konnte schon am vergangenen Wochenende Optionen in der Facebook-App entdecken, mit denen sich bestimmte Registerkarten wie Marktplatz, Gruppen, Ereignisse, Freundschaftsanfragen, Spiele usw. entfernen und ihre Benachrichtigungs-Badges deaktivieren lassen.

Feature für die meisten iOS-User schon verfügbar

Facebook hat gegenüber TechCrunch bestätigt, dass dieses Feature aktuell für iOS-Nutzer ausgerollt wird, Android-User werden die neuen Funktionen in den kommenden Wochen erhalten. Um die Navigations- und Statusleiste individuell anzupassen, tippt und hält man eines der Symbole gedrückt und bekommt dann ein PopUp-Menü präsentiert, in dem sich weitere Anpassungen vornehmen lassen – beispielsweise, um das Symbol komplett aus der Leiste zu entfernen oder die Benachrichtigungen dafür stummschalten zu können.

Ich habe gerade die Facebook-App auf mein iPhone XR geladen und nachgesehen: Beim Antippen und Halten der Symbole in der unteren Statusleiste kann ich die vorhandenen Bereiche stummschalten oder auch komplett aus der Leiste entfernen. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr schon Zugang zu den neuen Features?

‎Facebook
‎Facebook
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

  1. Hm. Ne, diese lästige Glocke lässt sich bei mir nicht ausblenden. Alles andere schon. Bis auf „Home“, die Glocke und die drei Striche ist alles weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de