Flume: Schöne Mac-App bringt Instagram auf den Desktop

Schönes Design, gute Funktionen

Da auch wir bei Instagram vertreten sind und dort Fotos, Videos und Stories unter @appgefahren.de posten, habe ich eine einfache Möglichkeit gesucht, Posts direkt am Mac abzusetzen. Gefunden habe ich die Mac-App Flume, die als Einzelkauf 20 US-Dollar kostet, aber auch über Setapp verfügbar ist.

Nach dem ersten Start müsst ihr euch einloggen und könnt eure Timeline auch kostenlos abrufen. Wer allerdings Fotos oder Videos hochladen will, muss die Pro-Funktion nutzen. Fotos und Videos können auch als Karussell-Beitrag eingestellt werden, zudem gibt es auch hier Filter und Anpassungsmöglichkeiten. Der Standort lässt sich ebenfalls hinzufügen, ebenso können Nutzer verlinkt werden.


Des Weiteren könnt ihr auf Direktnachrichten zugreifen und diese beantworten. Eine Suche ist auch mit dabei, ebenso versteht Flume Gesten über das Trackpad. Das Programm ist in deutscher Sprache erhältlich und liegt in einem hellen und dunklen Layout zur Nutzung bereit.

Falls auch ihr Instagram-Beiträge über den Mac absetzen und auf eure Timeline zugreifen wollt, bietet Flume eine sehr elegante Möglichkeit. Flume Pro ist zum Einmalpreis erhältlich und verzichtet auf ein Abo. Entwickelt wird Flume übrigens in Berlin.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de