Für lange Autofahrten: ADAC Reisespiele für nur 99 Cent

Es steht eine lange Autofahrt bevor? Die Kids auf der Rückbank können mit der iOS-App ADAC Reisespiele unterhalten werden.

ADAC Reisespiele

Auf langen Autofahrten kann das aktuell reduzierte ADAC Reisespiele (App Store-Link) für Unterhaltung sorgen. Die sonst 2,99 Euro teure Kinder-App koset aktuell nur noch 99 Cent. Ganz alleine lassen sollte man die Kinder mit der App allerdings nicht: Abgesehen von ein paar Ausnahmen gibt es in der App keine richtigen Spiele, sondern Vorschläge und Ideen für eine unterhaltsame Autofahrt – hier ist der Beifahrer gefragt.


Zu den zahlreichen Ideen zählt zum Beispiel ein Bingo mit Dingen, die man auf einer Autofahrt sehen kann, oder Spiele mit Kennzeichen und Automarken. In vielen Fällen müssen die Kinder mit Wörtern oder Zahlen jonglieren und können sich so gut von der langen Reise ablenken. Insgesamt sind wohl weit über 100 Spiele-Ideen zu finden, so genau konnten wir das gar nicht nachzählen.

Wenn man dann wirklich geschafft ist und die Kinder immer noch keine Ruhe geben, können sie sich auch alleine mit dem iPhone, dem iPad und ADAC Reisespiele beschäftigen. Zum Beispiel in einem Länder-Quiz, in dem man Bundesländer oder Länder in Europa auf der Karte markieren muss. Ebenso gibt es eine Art Memory, bei dem man so schnell wie möglich das passende Gegenstück zur gezeigten Karte finden muss – diese beiden Spiele kann man sogar zu zweit an einem iPhone oder iPad spielen.

Sein Geschick kann der Nachwuchs in einer virtuellen Autofahrt unter Beweis stellen, das ebenfalls als interaktives Spiel in ADAC Reisespiele integriert ist. Hier flitzt man mit einem kleinen Auto über die Straße, muss Kurven erwischen und Hindernissen ausweichen. Wir wünschen eine Gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de