Geki Yaba Runner: Neuer Platformer von Chillingo um einen Socken sammelnden Zwerg

Ihr meint, ihr habt im App Store schon so einiges gesehen? Dann schaut euch die Geschichte von Geki Yaba Runner genauer an.

Geki Yaba Runner

Geki Yaba Runner (App Store-Link) ist gerade frisch für iPhone und iPad im deutschen App Store erschienen und lässt sich kostenlos auf das Gerät herunterladen. Finanziert wird das Jump’N’Run-Spiel mittels eines 1,99 Euro teuren In-App-Kaufes, mit dem sich die zwischenzeitlich eingeblendeten Werbevideos und -banner dauerhaft entfernen lassen. Geki Yaba Runner ist 117 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer und lässt sich entgegen der App Store-Beschreibung auch in deutscher Sprache spielen.

In Geki Yaba Runner bekommt man es mit einer höchst ehrenvollen Aufgabe zu tun: Es heißt, das Königreich zu retten und die Prinzessin zu befreien. Eine besonders wichtige Rolle dabei spielen kunterbunte und sogar goldene Socken – ja, Socken – die die Spielfigur, ein niedlicher Zwerg mit roter Mütze, in bestimmter Anzahl einsammeln muss, um zum nächsten Level voranschreiten zu können.

Geki Yaba Runner bietet einfache Steuerung

Gesteuert wird der Zwerg dabei über einen einfachen Button zum Springen, der beim Gedrückthalten in einen Gleitvorgang mittels eines kleinen Fallschirms übergeht. Der virtuelle Button kann je nach Eigenschaft des Spielers – Links- oder Rechtshänder – an den jeweiligen Bildschirmrand verlegt werden. Um die Fortbewegung der Figur muss man sich hingegen keine Gedanken machen, der Zwerg läuft selbständig los.

Für Abwechslung sorgen in Geki Yaba Runner dabei nicht nur die rasanten Level an sich, sondern auch verschiedene Umgebungen, darunter verwirrende Räume in einem Schloss oder gefährliche Eiswelten. Nicht unerwähnt lassen sollte man auch die Tatsache, dass der Gamer gegen bare Münze weitere Leben für den Zwerg nachkaufen kann. Zwar wird das Kontingent nach einer Zeit immer wieder aufgefüllt, wer sich jedoch ungeschickt anstellt oder eine größere Kapazität wünscht, kann Zusatzleben über verschiedene In-App-Käufe erstehen. Nichts desto trotz ist Geki Yaba Runner ein wirklich ansehnliches, spaßiges Platformer-Game, das Freunden dieses Genres sicher gefallen dürfte.

Geki Yaba Runner im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 3 Antworten

  1. Das Spiel macht wirklich spaß und hat einen hohen Suchtfaktor. Die knapp 2€ um die Werbung auszublenden finde ich ein wenig Überteuert. Habt ihr eigentlich schon ein „Punch Club“ Review gemacht? Das Spiel ist zurzeit der Renner auf meinem iPhone :).

    Mfg
    Maik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de