Headspace: Meditations-App mit neuen Inhalten für die Gesundheit von Frauen

Empowerment, Sex & Beziehungen und mehr

Die bekannte Meditations-App Headspace (App Store-Link) hat kürzlich neue Inhalte, die sich ausschließlich auf die Gesundheit von Frauen fokussieren, veröffentlicht. Die neuen Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Videos befassen sich mit den Themen Sex & Beziehungen, körperliches Wohlbefinden sowie Gemeinschaft und Empowerment. Dazu hat sich das Team von Headspace mit vier Expertinnen aus Deutschland zusammengetan, um die eigene „Kollektion für Frauen“ gemeinsam mit ihnen zu entwickeln.

Sex und Beziehungen

In der Kategorie „Sex & Beziehungen“ spricht Psychologin Muriel Böttger, die sich auf Positive Psychologie spezialisiert hat, darüber, wie Frauen herausfinden können, was sie im Hinblick auf Sex und Beziehungen wirklich wollen. Außerdem geht es darum, wie sie sich und ihren Bedürfnissen durch gezielte Kommunikation Gehör verschaffen.


Weitere Achtsamkeitsübungen zu diesem Thema gibt es von Miriam Junge, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie, Life Coach, Mediatorin und Gründerin. In diesen Übungen geht es darum, sich in der komplexen Dynamik von (sexuellen) Beziehungen zurechtzufinden, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen, achtsame kommunikative Fähigkeiten zu entwickeln und sich Gehör zu verschaffen.

Körperliches Wohlbefinden und Kinderwunsch

 

In der Kategorie „Körper & Gesundheit“ geht es unter anderem darum, Frauen und ihre Partner mit einem Kinderwunsch zu begleiten. Die Übungen und Meditationen widmen sich schwierigen Emotionen wie Verzweiflung oder Neid sowie dem Praktizieren von Selbstliebe und realistischem Optimismus. Auch das Thema Fehlgeburten, das Fördern von Selbstmitgefühl, der Umgang mit Trauer und Verlust und die Auflösung von Schuldgefühlen werden behandelt.

Weiterhin gibt es Übungen zum Umgang mit Stress, mit der sexuellen Dynamik geplanter Intimität, zur Kommunikation der eigenen Gefühle und zum Umgang mit dem eigenen Körper, seinen Bedürfnissen und dem weiblichen Zyklus. Die Inhalte helfen Paaren dabei, ein geeignetes Umfeld für einen Kinderwunsch zu schaffen.

Gemeinschaft und Empowerment

Die Reihe „Gemeinschaft und Empowerment“ soll Frauen dazu ermutigen, ein Klima der gegenseitigen Unterstützung zu fördern und den Wettbewerb untereinander hinter sich zu lassen. Darin diskutiert Sara Desai, Bestseller-Autorin und Coach für persönliche und spirituelle Entwicklung, wie wir lernen, die Erfolge der anderen zu feiern und uns gegenseitig aufzubauen. Außerdem geht es darum, was es bedeutet, ein Verbündeter zu sein, zu verstehen, was unsere gemeinsamen Ziele als Menschen sind, mit Ärger umzugehen und uns Gehör zu verschaffen.

Die neuen Inhalte von Headspace finden sich in der App unter dem Titel „Kollektion für Frauen“. Die Anwendung selbst kann kostenlos auf iPhones und iPads geladen werden und benötigt dazu etwa 107 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS/iPadOS 14.0 oder neuer. Um alle Inhalte nutzen zu können, ist ein Abo notwendig, das für 12,99 Euro/Monat bzw. 57,99 Euro/Jahr zu haben ist. Headspace wird aktuell im App Store durchschnittlich mit sehr guten 4,8 von 5 Sternen von den Nutzern und Nutzerinnen bewertet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de