hifitest.de App: Umfangreiche Testberichte aus den Bereichen HiFi, TV & Elektronik

Das Portal hifitest.de ist jetzt auch mit einer App für iPhone und iPad vertreten und bietet seine Inhalte optimiert für mobile Geräte an.

hifitest.de AppWer schon einmal nach einem Testbericht zu einem Fernseher, einer Soundanlage, einem Beamer oder ähnliches gesucht hat, wird sicherlich schon auf der Webseite hifitest.de gelandet sein. Seit wenigen Wochen steht jetzt auch die hifitest.de App (App Store-Link) für iPhone und iPad bereit, die als 7,6 MB große Universal-App kostenlos installiert werden kann.

Inhaltlich erwarten euch über 10.000 Testberichte und Produktneuheiten. hifitest.de hat sich dabei natürlich auf die oben genannte Themengruppe spezialisiert und liefert wirklich ausführliche und von Experten verfasste Testberichte. Auch wir bieten auch immer wieder Tests zu Lautsprecher oder Kopfhörern, dennoch haben wir nicht die Expertise und Möglichkeiten solch umfangreiche Tests durchzuführen, wie es hifitest.de macht.

Die Tests sind wirklich sehr ausführlich, auf jedes kleinste Detail wird eingegangen – natürlich werden auch die negativen Aspekte aufgezeigt. Mit Bildern wird der Test aufgewertet, am Ende gibt es natürlich eine Sterne-Bewertung und das Datenblatt. Neben den Testberichten informiert die hifitest.de App aber auch über neue Produkte. Wenn Samsung, Philips oder weitere namhafte Hersteller ein neues Produkt auf den Markt bringen, könnt ihr diese Ankündigung auch in der hifitest.de App finden.

Weiterhin könnt ihr natürlich die Suchfunktion verwenden oder aber auch in bestimmte Kategorien navigieren, wenn ihr auf der Suche nach genau DEM Produkt seid. Der Download der Universal-App erfolgt kostenlos, allerdings wird ein kleiner Werbebanner am unteren Displayrand angezeigt, der zur Finanzierung der App und des Portals dient. Eine Option zur Deaktivierung via In-App-Kauf gibt es nicht.

Insgesamt ist die Aufmachung der hifitest.de App gelungen. Wenn ihr mit der Anschaffung eines neuen Hifi-Produkts liebäugelt, sei es eine hochwertige Soundanlage, neue Kopfhörer, eine Spielekonsole, ein Verstärker, ein Autoradio oder ähnliches, werdet ihr im Archiv von hifitest.de sicherlich einen Testbericht finden, der euch bei der Kaufentscheidung helfen kann.

Kommentare 7 Antworten

  1. Überzeugt mich nicht.Scheint eher so ne Art besseres Werbeportal zu sein, mit dem die Firmen ihren Krempel unetrs Volk bringen wollen. Ich hab die App gleich wieder deinstalliert.

  2. Habt ihr die App vorher mal ausprobiert? Wahrscheinlich nicht! Die ist nämlich totaler Müll!
    In den Kategorien wird teilweise nichts angezeigt und wenn ich in einem solchen Portal, das laut Artikel 10000 Tests gemacht hat, nach so allgemeinen Begriffen wie „Samsung“ suche, und „kein Artikel gefunden“ angezeigt wird, dann ist diese App derart nutzlos, dass ich mich frage, warum überhaupt jemand sowas programmiert.

    1. Hm Smileys gehen wohl auch nicht. War nämlich nicht ganz erst gemeint mein Beitrag.
      Die App startet zwar aber beim Laden bekomme ich eine Fehlermeldung. Ich glaube auch das Appgefahren die App gar nicht installiert hatte.

  3. Hey Leute,

    Sorry, uns ist der Tomcat Server gestern Abend abgestürzt, jetzt sollte alles wieder klappen. Die Suche sollte auch wieder gehen, „Samsung“ als Suchwort findet etliche Treffer.

    Momentan haben wir etwas über 10000 Artikel in der Datenbank, vom günstigen DAB-Radio bis zum High-End-Lautsprecher.

    Viele Grüße,
    Euer hifitest.de-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de