Highlights der Woche: WhatsApp für Desktop, Fernsehsuche, Tarif-Tipp & Opera VPN

Welche Artikel wurden am häufigsten geklickt? Die besten News noch einmal im Überblick.

whatsapp mac windows

WhatsApp für den Desktop: Vor wenigen Tagen hat WhatsApp ein offizielles Programm für Mac und Windows veröffentlicht. Der Download ist kostenfrei und bietet in Verbindung mit dem Smartphone Zugriff auf alle Chats direkt am Desktop-Rechner. Per QR-Code-Scan verbinden sich Rechner und Smartphone und schon werden alle Chats gespiegelt. Der Versand von Fotos, Videos, Sprachnachrichten und Dokumenten ist möglich. Wer zusätzliche Funktionen sucht, sollte einen Blick auf das aktualisierte „App for WhatsApp“ werfen.


Mediatheken-App neu für iOS: Die Applikation Fernsehsuche, bekannt auch als „Mediathekensuche“, war eine der ersten Apps für das Apple TV, die es ermöglichte, Inhalte der öffentlich-rechtlichen Mediatheken auf Apples Medienbox anzusehen. Ab sofort ist der Zugriff auch via iPhone und iPad (App Store-Link) möglich. Der Download ist kostenlos, wer die Werbebanner entfernen möchte, kann diese per In-App-Kauf in Höhe von 2,99 Euro deaktivieren.

gmx tarife

Tarif-Tipp: Bei GMX und web.de gibt es richtig gute Tarif mit tollen Inklusivleistungen, die jetzt erhöht wurden – der Preis ist aber gleich geblieben. Für 6,99 Euro im Monat gibt es zum Beispiel 2 GB Daten und 200 Frei-Einheiten im Vodafone-Netz. Die Tarife bieten weitere Optionen mit bis zu 4 GB Datenvolumen, auch sind diese im E-Netz mit LTE zu haben. Alle detaillierten Infos gibt es hier.

Opera bietet kostenlose VPN-App: Opera, bekannt für seine mobilen Browser, bietet eine kostenlose VPN-App (App Store-Link) an, mit der ihr zum Beispiel gesperrte Inhalte abrufen könnt. Der Zugriff erfolgt sehr einfach, bisher gibt es aber nur wenige Standorte. Mit integriert ist ein Werbeblocker, auch Ad-Tracker lassen sch blockieren. Alle Infos gibt es hier.

Gratis-App der Woche – King Rabbit: Mit King Rabbit (App Store-Link) gibt es ein tolles Puzzle-Spiel zum Nulltarif. Mit Hilfe von Wischgesten navigiert man ein weißes Karnickel durch unwegsames Gelände. Plattformen mit brüchigen Steinen, todbringende Kreissägen und andere unliebsamen Gegebenheiten machen es dem weißen Kaninchen schwer, bis zum Ende des Levels durchzudringen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Hier glaube ich wird man veräppelt ! Es wird zwar D-Netz angeboten aber verkauft wird E-Netz oder Vodafone ist so schlecht. Hab seit gestern die Handy Karte und noch keine Spur von LTE zugegeben wohne etwas am Lande trotz dem kein Vergleich mit Congstar. Was nützt mir 4 GB Daten Volumen für 13 Euro wenn ich kein Netz habe? Ärgerlich ohne Ende werde es sofort kündigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de