Hook 2: Minimalistisches Puzzle-Spiel bekommt einen Nachfolger

Kein Text, keine Werbung und keine Wertung

Der Entwickler Maciej Targoni hat schon einige tolle Puzzle-Spiele in den App Store gebracht. Da wären zum Beispiel Klocki, Push oder aber auch Hook. Letzteres hat im deutschen App Store knapp 70 Bewertungen erhalten und kommt auf einen Schnitt von 4,8 Sternen. Jetzt steht der Nachfolger zum Download bereit.

Auch Hook 2 (App Store-Link) kann als Premium-App für 1,99 Euro auf iPhone und iPad installiert werden. Die Universal-App verzichtet dabei nicht nur auf Werbung, sogar auch auf Text und irgendwelche Wertungen und Highscores. Man darf einfach nur ins Spiel eintauchen.


Die Spielregeln sind ebenfalls schnell erklärt: In Hook 2 muss man mehrere Haken vom Spielfeld entfernen, ohne dass diese sich verhaken. Man muss also die richtige Reihenfolge finden, um die Rätsel zu lösen.

Der Einstieg in Hook 2 ist dabei wirklich sehr, sehr einfach. Zwischen den Leveln 10 und 20 beginnt das Spiel aber, die Schwierigkeit langsam zu erhöhen. Man muss dann schon genau hinsehen, um die richtige Reihenfolge zu finden. Hinzu kommt, dass der Entwickler dem Spiel eine zusätzliche Dimension hinzugefügt hat – auf den Screenshots konnte ich schon 3D-Puzzles erkennen, soweit bin ich bislang aber noch nicht gekommen.

Etwas schade ist nur die Tatsache, dass man nicht genau erfährt, wie viele Level Hook 2 zum Start bietet. Falls euch die Spielidee gefällt, macht ihr für einen Preis von 1,99 Euro aber wohl nicht viel verkehrt.

‎HOOK 2
‎HOOK 2
Entwickler: Maciej Targoni
Preis: 1,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Aktuell sind 86 Level verfügbar man ist in gut einer Stunde durch, die letzten sind etwas knifflig aber generell ist der Schwierigkeitsgrad nicht extrem hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de