Huntdown: Von den 80ern inspirierter Kopfgeldjäger-Shooter neu im App Store

Inklusive iCloud- und Game Center-Support

Fans von Retro-Games können sich über eine Neuerscheinung freuen: Coffee Stain Publishing und Easy Trigger Games haben den chaotischen Kopfgeldjagd-Shooter Huntdown (App Store-Link) im App Store und bei Google Play veröffentlicht. Mit integrierter iCloud- und Game Center-Unterstützung können Gamer auf allen Apple-Geräten, einschließlich dem Apple TV, speichern und ihren Fortschritt von überall abrufen. Der Download ist kostenlos und finanziert sich über einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 9,99 Euro, der die Vollversion freischaltet. Für die Installation wird mindestens 722 MB an freiem Speicher sowie iOS/iPadOS 10.0 bzw. macOS 11.0 oder tvOS 11.1 vorausgesetzt.
Huntdown wurde ursprünglich im Mai 2020 für PCs und Konsolen veröffentlicht und bekam überwältigende Kritiken. Das Spiel erreichte eine Metacritic-Bewertung von 86% und Nominierungen für das Indie Game of the Year und Excellence in Multiplayer bei den SXSW Awards 2021. „Die komplexe Pixel-Art-Unterwelt, bevölkert von skrupellosen Ganoven und überrannt von explosiven Bandenkriegen, versetzt die Spieler zurück in den Witz und die Härte klassischer Actionfilme und Münzspielhallen vergangener Zeiten“, berichtet das Entwicklerteam zur Neuerscheinung.

Ursprünglich wurde Huntdown für mobile Geräte entwickelt, bevor es für andere Plattformen auf den Markt kam, und wurde nun speziell für ein mobiles Spielerlebnis überarbeitet. Die Spieler können sich im Couch-Koop-Modus austoben, indem sie mehrere Controller an ein beliebiges Gerät anschließen, um als Einheit die schmutzigen Stadtlandschaften zu säubern.


Keine Werbung oder Abos in Huntdown

Für alle, die Huntdown nicht kennen: Sie spielen einen von drei unerbittlichen Kopfgeldjägern, die in einem Cyberpunk-Betondschungel, der vom organisierten Verbrechen befallen ist, für Ordnung sorgen sollen. In zwanzig Levels, die mit hunderten von Pixel-Art-Animationen geschmückt sind, geht es durch die Straßen, Gassen und Dächer, untermalt von einem dröhnenden Elektro-Synth-Soundtrack, der von der Musik der 80er Jahre inspiriert ist.

Dank der Multi-Plattform-Unterstützung inklusive iCloud- und Game Center-Support kann Huntdown auf allen Apple-Geräten gespielt und auf dem gleichen Fortschritts-Level gehalten werden. Auch die Preisgestaltung ist mehr als fair: Interessierte können die Neuerscheinung zunächst kostenlos ausprobieren und dann selbst entscheiden, ob sie die Vollversion für 9,99 Euro freischalten. Mikrotransaktionen, Werbung oder Abos gibt es in diesem Spiel nicht. Alternativ ist Huntdown auch für die PS4, die Xbox One, die Nintendo Switch, bei Steam, im Epic Games Store und bei GOG.com erhältlich. Der abschließende Trailer bei YouTube liefert zudem weitere Eindrücke.

‎Huntdown
‎Huntdown
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de