Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW31)

Wie an jedem Sonntag wollen wir euch auch in dieser Woche Apples Apps und Spiele der Woche vorstellen.

iPhone-App der Woche – World Atlas: Bereits vor einigen Tagen haben wir euch diesen Atlas für Kinder vorgestellt. Auf der ganzen Welt lassen sich nicht nur Länder, sondern auch viele andere Objekte entdecken. Neben dem Brandenburger Tor findet man zum Beispiel Informationen zu den wichtigsten Tieren Afrikas oder den größten Sehenswürdigkeiten in den USA. Schade nur, dass es die App derzeit nur in Englisch und Spanisch gibt. (Universal-App, 3,99 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – SolaRola: Zwei witzige Charaktere und ein wirklich tolles Jump’n’Run. In diesem Titel von SquareEnix rollt man mit zwei kleinen Kugeln über verschiedene Planeten und muss diverse Aufgaben erfüllen. Neben einigen schlechten Bewertungen ist das Feedback im App Store durchaus positiv, auch ich habe Spaß an dem Titel gefunden, zumal der Umfang für den Preis absolut okay ist. (Universal-App, 79 Cent)

iPad-App der Woche – Cooliris: Die App zum Entdecken von Bildern von Freunden ist eigentlich eine richtig gute Idee. Allerdings scheinen sich die Entwickler mit dem letzten Update nicht ganz die richtige Richtung eingeschlagen zu haben. Viele Nutzer beschweren sich darüber, dass die App vorher besser war. Leider kannte ich Cooliris bisher nicht, aber ihr könnt euch ja selbst ein Bild davon machen. (Universal-App, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche – San Juan: Erst gestern haben wir euch das neueste Spiel von Ravensburger in einem ausführlichen Testbericht vorgestellt. Wer keine Kartenspiele spielt und wert auf Taktik und einen Online-Modus legt, ist hier genau an der richtigen Adresse. Große Vorkenntnisse werden dabei eigentlich nicht benötigt, denn die Entwickler haben ein sehr gutes Tutorial eingebaut, das alle wichtigen Punkte des Spiels erklärt. (Universal-App, 5,99 Euro)

Gratis-App der Woche – 360 Panorama: Wer mal wieder unterwegs ist und vom Urlaubsort ein Panorama aufnehmen möchte, kann einen Blick auf diese kurzzeitig reduzierte App werfen. Mit dem letzten Update hat sich die Qualität der Bilder extrem verbessert, die Bewertung liegt mittlerweile bei sehr guten viereinhalb Sternen. Nur die Übersetzung sollten die Entwickler noch einmal überarbeiten. (Universal-App, kostenlos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de