iOS-Tastatur „SwiftKey“ vereinfacht Zugriff mit neuer Symbolleiste

Die Tastatur SwiftKey liegt in neuer Version zum Download bereit. Das hat sich getan.

swiftkey

Ich bin mit der originalen iOS-Tastatur zufrieden. Irgendwie konnte mich bisher keine Drittanbieter-Tastatur überzeugen. SwiftKey (App Store-Link) zählt jedoch zu den beliebtesten Keyboards für iOS und Android, ab sofort gibt es neue Funktionen. Wir fassen zusammen.

In der Version 2.3.0 für iOS gibt es eine neue Symbolleiste, über die ihr vereinfachten Zugriff auf die Lieblingsfunktionen von SwiftKey bekommt. Dazu klickt ihr einfach auf der linken Seite auf das „+“ und könnt dort unter anderem auf Smileys und die Zwischenablage zugreifen, neu ist zudem der Zugriff auf GIFs von Giphy.com. Hier steht eine Suche zur Verfügung, ebenso kann man jetzt nach Emojis suchen.

SwiftKey ermöglicht eine Swipe-Eingabe

Eine große Besonderheit im Gegensatz zur herkömmlichen Tastatur ist die Swipe-Eingabe. Ihr könnt Wörter mit einer durchgehenden Wischgeste über die entsprechenden Buchstaben bilden, die sogar recht gut erkannt werden. Ich selbst tippe aber lieber normal und bin damit auch sehr schnell.

In den Einstellungen solltet ihr als Sprache Deutsch wählen, denn dann lernt die Tastatur bei jeder Eingabe. SwiftKey gewöhnt sich an eure Schreibweise und wird nach einiger Zeit immer bessere Wortvorschläge machen. Um alle Funktionen nutzen zu können, müsst ihr der Tastatur den Vollzugriff gewähren. Falls auch ihr einfach mal eine neue Tastatur ausprobieren wollt, könnt ihr jetzt zur aktualisierten App SwiftKey greifen.

SwiftKey Tastatur
SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 8 Antworten

  1. wie aktiviere ich das dunkle Nickel X Themen? bei mir wird es immer nur in hell dargestellt. Könnt ihr das mal bitte ausprobieren? danke ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de