iOS-Tastatur „SwiftKey“ vereinfacht Zugriff mit neuer Symbolleiste

Die Tastatur SwiftKey liegt in neuer Version zum Download bereit. Das hat sich getan.

Ich bin mit der originalen iOS-Tastatur zufrieden. Irgendwie konnte mich bisher keine Drittanbieter-Tastatur überzeugen. SwiftKey (App Store-Link) zählt jedoch zu den beliebtesten Keyboards für iOS und Android, ab sofort gibt es neue Funktionen. Wir fassen zusammen.

Weiterlesen

Update für SwiftKey: Drittanbieter-Tastatur mit neuen Oxygen-Themes und Emoji-Vorhersage

Auch wenn wohl auf den meisten iOS-Geräten immer noch die Standard-Tastatur von Apple zum Einsatz kommt, gibt es mit Apps wie SwiftKey tolle Alternativen.

SwiftKey (App Store-Link) zählt zu den sogenannten Drittanbieter-Tastaturen, die sich als App auf dem iPhone oder iPad installieren lassen und oftmals über nützliche Zusatzfunktionen sowie alternative Tastaturlayouts und -designs verfügen. SwiftKey lässt sich samt verschiedener Tastatur-Themes kostenlos installieren und benötigt dafür neben iOS 9.0 oder neuer auch mindestens 100 MB an freiem Speicherplatz. Neben einer deutschen Lokalisierung wird auch ein deutsches Tastaturlayout und eine deutsche Auto-Vervollständigung unterstützt.

Weiterlesen

SwiftKey bekommt großes Update: Es sind die kleinen Details, die entscheidend sind

Die meisten Nutzer werden auf dem iPhone oder iPad vermutlich Apples Standard-Tastatur nutzen. Dabei gibt es dank Apps wie SwiftKey sehr interessante Alternativen.

Bisher habe ich mich nicht dazu durchgerungen, eine alternative Tastatur auf dem iPhone zu installieren. Mittlerweile funktioniert es mit der Apple-Tastatur bei mir ganz gut, zumindest seit die aktivierten Sprachen automatisch erkannt werden und man nicht ständig zwischen den installierten Tastaturen wechseln muss. Anlässlich des aktuellen Updates möchte ich es aber noch ein mal mit einer Alternative versuchen: SwiftKey (App Store-Link) ist ein alter Bekannter aus dem App Store.

Weiterlesen

Tastatur „SwiftKey“ verschenkt alle Themes per In-App-Download

Habt ihr die Tastatur SwiftKey im Einsatz? Dann könnt ihr die sonst kostenpflichtigen Layouts jetzt gratis beziehen.

Mit dem Start von iOS 8 konnten Entwickler eigene Tastaturen anbieten, die nicht nur in der App funktionieren, sondern auch in allen anderen Applikationen. Seither habe ich natürlich einige Drittanbieter-Tastaturen ausprobiert, wirklich überzeugt war ich aber nie. Genau aus diesem Grund setze ich weiterhin auf die Standard-Tastatur von Apple – auf die Extras von SwiftKey (App Store-Link) kann ich verzichten. Wer jetzt eine neue Tastatur ausprobieren möchte, bekommt alle Layouts bei SwiftKey geschenkt, da alle In-App-Käufe schon seit Mitte November kostenlos sind.

Weiterlesen

SwiftKey: Beliebte Dritt-Tastatur bekommt 12 neue Themes per Update spendiert

Seit einiger Zeit können auch Drittanbieter Tastaturen für iPhone und iPad bereit stellen. Die App SwiftKey dürfte dabei zu den bekanntesten zählen.

SwiftKey (App Store-Link) sieht sich als intelligente Tastatur, die nicht nur das einhändige Schreiben mit Wischgesten über der Tastatur, wie man es unter anderem von Android-Phones kennt, ermöglicht, sondern auch im Verlauf der Nutzung vom User lernt und eigene Vorschläge für zu schreibende Wörter unterbreitet. Die Anwendung ist etwa 36 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer, und ist bereits fürs iPhone 6 optimiert worden.

Schon vor dem am 20. Mai dieses Jahres erfolgten Update von SwiftKey konnten in der App mehrere verschiedene Layouts genutzt werden, die teils mit kostenpflichtigen In-App-Käufen zu erstehen waren. Mit dem Update auf Version 1.3.2 hat man dieses optionale Angebot nun jedoch noch um einige zusätzliche Designs erweitert.

Weiterlesen

SwiftKey: iOS 8-Tastatur mit Emojis & Flow-Technik für iPad

Die iOS 8-Tastaur SwiftKey hat per Update neue Funktionen erhalten.

Wer nicht die normale Tastatur von Apple verwenden möchte, könnte einen Blick auf das aktualisierte SwiftKey (App Store-Link) werfen. Die iOS 8-Tastatur setzt auf die Wischtechnik, so dass Wörter ohne Absetzen des Fingers per Wischgeste geschrieben werden können. Das neuste Update auf Version 1.2 bringt neue Funktionen und Verbesserungen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de