iPad Air der 4. Generation für 515 Euro im Angebot

Wenn es nicht das neue Modell sein muss

Ab 9:00 Uhr gibt es bei Cyberport wieder einen Cybersale – für 24 Stunden oder solange der Vorrat reicht bekommt ihr das iPad Air der vierten Generation aus 2020 für nur 515 Euro. Das Modell mit 64 GB Speicherplatz hat ursprünglich 649 Euro gekostet, jetzt könnt ihr es deutlich günstiger kaufen. Auch im aktuellen Internet-Preisvergleich ist Cyberport rund 35 Euro günstiger als andere Anbieter.

  • ab 9:00 Uhr: iPad Air 2020 mit 64GB für 515 Euro (zum Angebot)

Aus meiner Sicht ist das ein tolles Angebot für alle, denen das normale iPad etwas zu wenig ist. Denn immerhin ist das „alte“ iPad Air aus 2020 über 100 Euro günstiger als sein Nachfolger aus 2022. Und abgesehen vom M1-Chip und der Center Stage Funktion für FaceTime gibt es zwischen der vierten und fünften Generation keine wesentlichen Unterschiede.


Und unbedingt von alter Hardware möchte ich auch nicht sprechen. Der A14 Prozessor aus dem iPad Air ist erstmals im iPhone 12 zum Einsatz gekommen und weniger als zwei Jahre alt. Die kommenden vier bis fünf Jahre sollte es also sicherlich noch Updates geben. Und dass die Performance für den ganz normalen Alltag ausreicht, das ist auf jeden Fall klar. Zum Vergleich: Das „normale“ iPad der neunten Generation, das aktuell von Apple für 379 Euro verkauft wird, hat mit dem A13 sogar einen älteren Chip.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de