iPhone 12: CE-Zeichen wandert vom Rücken auf den Rahmen

Antenne für 5G Ultra Wideband fehlt

Bereits gestern haben einige große Medienhäuser und YouTuber ihre Reviews rund um das iPhone 12 und iPhone 12 Pro veröffentlichen dürfen. Dabei sind auch einige Details ans Licht gekommen, die bisher nicht bekannt waren – insbesondere eine kleine Sache, die uns in Europa betrifft.

Während beispielsweise die iPhone-Modelle in den USA seit einigen Jahren komplett ohne zusätzliche Aufdrucke ausgeliefert werden dürfen, darf bei uns eine Sache natürlich nicht fehlen: Das CE-Zeichen und der Hinweis darauf, dass das iPhone nicht einfach in die Mülltonne geworfen werden darf.


Seit jeher waren diese notwendigen Aufdrucke auf der Rückseite des iPhones zu finden, bei der 12er-Serie sieht es allerdings anders aus. Ab sofort finden wir das CE-Zeichen auf dem Rahmen des iPhones, im unteren Bereich der rechten Seite.

Ausschnitt für die 5G Ultra Wideband Antenne fehlt in Europa

Dafür fehlt bei den europäischen iPhones etwas anderes, das wir im Rahmen der US-Modelle finden. Dort ist ein Ausschnitt für die spezielle 5G Ultra Wideband Antenne verbaut, die optisch wie ein zweiter SIM-Kartenslot wirkt. Dieser ist beim iPhone 12 übrigens von der rechten auf die linke Seite gewandert. Da bei uns in Europa nur „normales“ 5G zum Einsatz kommt, ist die zusätzliche Antenne nicht notwendig.

Ob das CE-Logo jetzt auf der Rückseite oder dem Rahmen eingraviert ist, ist mir persönlich übrigens vollkommen egal, bei den meisten von uns dürfte der Aufdruck ohnehin durch eine Hülle verdeckt werden. Schöner wäre es, wenn diese Kennzeichnung gar nicht nötig wäre, in den USA dürfen die Hinweise seit einiger Zeit in der Einstellungen-App untergebracht werden. (Foto: Twitter)

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Jetzt wo die Gerät für Blogger & Co. langsam zugänglich sind, könnte man doch einen tollen Beitrag über die gerundeten Ecken machen. Auch das Spiel der Tasten an den Seiten und die Bohrlochgröße der Lautsprecher sind doch sicher eine Story wert. …meine Fresse … und plötzlich wendet der Hai im Atlantik.

  2. Also beim iPhone 11 Pro Max gibt es auch keine Gravur. Ich glaub beim X oder Xs gab es die noch bin mir jetzt aber nicht mehr sicher. Ist auf jeden Fall auch egal, aber ohne ist es schöner wenn man keine Hülle verwendet.

    1. Beim grünen 11 Pro ist die Kennzeichnung ca. 1,5 cm vom unteren Rand entfernt. Es ist auch weniger eine Gravur sondern eher ein „Schriftzug“ unter dem Glas.

  3. Wo genau ist dieses Zeichen bei meinem IPhone Pro 11 Max? Ich hab es bisher nicht gefunden dabei erweckt der Artikel den Eindruck als wäre es erst ab dem 12er nicht mehr auf dem Gehäuserücken zu finden,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de