iTunes-Karten: Auch in der kommenden Woche wieder neue Angebote

Auch wenn Apple die Rabatte heruntergeschraubt hat, muss aktuell niemand iTunes-Guthaben zum vollen Preis kaufen.

iTunes-Karten

Bei uns in der appgefahren-Redaktion neigen sich die Vorräte aus dem vergangenen Jahr langsam dem Ende, möglicherweise herrscht bei euch schon Ebbe auf dem Konto. In diesem Fall könnt ihr in der kommenden Woche von gleich zwei neuen Angeboten profitieren, auch wenn es hier leider wieder nicht den „vollen“ Rabatt in Höhe von 20 Prozent gibt.

Bei diesen Händlern bekommt ihr bis zu 15 Prozent Rabatt

Zuschlagen könnt ihr zum Beispiel bei Penny. Dort bekommt ihr ab Montag 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25, 50 oder 100 Euro. Umgerechnet ergibt das einen Rabatt von etwa 13 Prozent.

Alternativ bietet sich ein Abstecher zu Real an. In den Supermärkten werden iTunes-Karten mit Ausnahme der kleinen 15 Euro Karte in der kommenden Woche mit 10 Prozent Preisnachlass angeboten.

Das weiterhin beste Angebot gibt es im Bahnhofsbuchhandel, wo ihr noch bis einschließlich Mittwoch 15 Prozent Rabatt auf die individuell aufladbare iTunes-Karte bekommt. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr in diesem Artikel.

Kommentare 2 Antworten

  1. 15% Bonus: Bei Kaufland in Hamburg-Langenhorn gibt es noch bis zum 30.11.2016
    –> 15% Bonus-Guthaben. Den Aktivierungs-Code dafür findet Ihr auf dem Kassenbeleg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de