iTunes-Karten: Bis Mittwoch bei Vodafone günstiger, sparen in der Schweiz & im Netz

Keine neuen Rabatte auf iTunes-Karten in dieser Woche – und trotzdem kann weiter gespart werden. Wir werfen den Blick auf drei verschiedene Aktionen.

vodafone itunes

Wir haben bereits am Donnerstag bei uns in Bochum zugeschlagen und direkt zwölf iTunes-Karten im Wert von jeweils 25 Euro gekauft. Statt 300 Euro haben wir allerdings nur 240 Euro bezahlt, denn es gibt endlich mal wieder 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten – so viel konnte man bereits seit Monaten nicht mehr sparen. Möglich gemacht wird das durch eine noch bis einschließlich Mittwoch laufende Aktion in Vodafone-Shops.


In den Kommentaren unter unserem letzten Artikel haben einige Nutzer berichtet, dass ihr Vodafone-Shop nicht an der Aktion teilnehmen würde oder man neben den iTunes-Karten noch anderes Zubehör kaufen müsste, um den Rabatt zu erhalten. Leider scheint Vodafone hier ein wenig undurchsichtig zu kommunizieren – in den meisten größeren Shops sollte die Aktion aber mit Aufsteller gekennzeichnet sein, so wie auf unserem Bild zu sehen.

Und dann haben wir auch mal wieder etwas für unsere Freunde in der Schweiz: Bei exLibris bekommt ihr aktuell einen Bonus von 15 Prozent beim Kauf einer iTunes-Karte im Wert von 50 oder 100 Schweizer Franken.

Auch im Netz gibt es iTunes-Karten weiterhin günstiger

Falls ihr keinen Vodafone-Shop in der Nähe habt und auch nicht in der Schweiz wohnt, gibt es eine andere Möglichkeit, günstig an iTunes-Karten zu kommen. Nachdem es bis Sonntag bei PayPal einen Bonus von 15 Prozent gab, wollen wir noch einmal auf eine Aktion beim Gutschein-Händler Zeek hinweisen, mit der ihr nicht nur sparen, sondern auch uns unterstützen könnt.

Wenn ihr euch über diese Seite bei Zeek registriert und den Gutschein 3UA8UJKY eingebt, bekommt ihr 5 Euro Guthaben für die erste Bestellung. Neben vielen anderen Anbietern gibt es auf der Gutschein-Plattform auch iTunes-Karten, im Rahmen der Aktion bekommt ihr beispielsweise eine 15 Euro iTunes-Karte für 9 Euro statt 14 Euro. Gleichzeitig bekommen wir von Zeek einen kleinen Gutschein – so könnt ihr uns unterstützen, denn schließlich ist unser Bedarf an iTunes-Guthaben nicht gerade gering.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

    1. Seriös auf jeden Fall. Habe da schon mehrfach Gutscheine privat gekauft, auch für Eventim oder Amazon, nie ein Problem gehabt. Dass PayPal nicht funktioniert, haben aber auch andere Nutzer gemeldet.

      Wenn es über die Webseite geht, versucht es darüber. Warum auch immer…

  1. Die 15€ lohnen sich über die Webseite. Im Vergleich zum Vodafone-Deal ist der Rest fast uninteressant.

    @appgefahren:
    Ist der Code zeitlich begrenzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de