Lara Croft Go im Test: Neuer Spiele-Hit im App Store veröffentlicht

Heute hat Square Enix mit Lara Croft Go einen echten Spiele-Hit im App Store veröffentlicht. Wir konnten die App bereits ausführlichen testen.

Lara Croft Go 3

Über 1.500 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen sprechen eine deutliche Sprache: Hitman Go ist bei den Nutzern im App Store sehr gut angekommen. Heute präsentiert Square Enix ein weiteres Go-Spiel für iPhone und iPad: Lara Croft Go (App Store-Link). Die Universal-App kann für 4,99 Euro aus dem App Store geladen werden und bringt alles mit, was man sich von einem gelungenen Puzzle-Abenteuer wünscht. Wir haben die Neuerscheinung bereits in der vergangenen Woche herunterladen dürfen und das Abenteuer mittlerweile erfolgreich hinter uns gebracht.


Lara Croft Go beinhaltet rund 40 Level, die aber allesamt über mehrere Abschnitte verfügen und daher teilweise sehr umfangreich sind. Zudem können wir nach unserem Test sagen: Es ist nahezu unmöglich, alle Level direkt im ersten Versuch zu absolvieren. Dennoch ist das Spiel nie unfair – daher spielen auch die enthaltenen In-App-Käufe für Tipps und Hinweise keine Rolle. In Lara Croft Go muss zwar teilweise geknobelt werden, aber gerade das gehört doch zu einem guten Puzzle dazu.

Tolles Puzzle-Abenteuer in einer längst vergessenen Welt

Besonders beeindruckend ist dabei die Aufmachung. Lara Croft Go entführt den Spieler in eine längst vergessene Welt im Dschungel. Dort werden Ruinen einer uralten Zivilisation erforscht und verborgene Geheimnisse entdeckt. Bereits nach einigen Level wird klar: Im Dickicht der Bäume und Sträucher ist man längst nicht alleine…

Das wunderschön gestaltete Lara Croft Go ist ein rundenbasiertes Puzzle, in dem man jeweils den Ausgang eines Levels erreichen muss. Lara Croft bewegt sich per Wischgeste über Plattformen, klettert an Wänden, überwindet Abgründe und legt Schalter um. In den abwechslungsreichen Welten trifft man natürlich auch auf Gegner, allen voran giftigen Schlangen und gefährlichen Echsen.

Lara Croft Go 2

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Taktik gelegt. Gerade in den späteren Leveln ist es unabdingbar, einen Plan auszutüfteln, wie man sich an die Gegner heranschleicht – denn zur Strecke gebracht werden können sie nur von der Seite oder von hinten. Als besonders widerspenstig gelten dabei die Echsen – sobald sie Lara Croft entdecken, verfolgen sie den Spieler so lange, bis sie ihn erwischen. Hier gilt: Entweder aus dem Staub machen oder den Echsen eine Falle stellen.

Lara Croft Go bietet perfekte Touch-Steuerung

Ein großes Lob verdienen sich die Entwickler dank der perfekten Steuerung. In Lara Croft Go gibt es keine Buttons. Stattdessen wird die bekannte Heldin über einfache Wischgesten in die gewünschte Richtung bewegt. Schalter werden mit einem einfachen Fingertipp umgelegt, mit der gleichen Aktion wirft man einen zuvor aufgesammelten Speer auf den gewünschten Gegner. Ebenfalls sehr gut umgesetzt: Die Speicherpunkte. In den teilweise aus drei oder vier Abschnitten bestehenden Leveln wird der Spielfortschritt immer wieder gespeichert. Sollte man in alle Falle tappen oder sich in einer Sackgasse verirren, muss man das Level so nicht wieder komplett neu beginnen. Und ich kann euch versichern: Das wird definitiv passieren.

Lara Croft Go 1

Auch der Umfang von Lara Croft Go geht absolut in Ordnung. Für 4,99 Euro bekommt man ein Premium-Spiel mit einem Umfang von rund fünf Stunden, in dem die In-App-Käufe absolut keine Rolle spielen. Gleich zu Beginn aber ein wichtiger Hinweis: Man sollte definitiv nicht einfach nur durch die Level jagen, sondern sich aufmerksam in den Leveln umsehen. Dort gibt es nämlich zahlreiche versteckte Schätze, die aufgesammelt werden können, um zusätzliche Outfits für Lara freizuschalten.

Da uns Lara Croft Go wirklich gefällt und so viel Spaß macht, vergeben wir nicht nur eine absolut grandiose und verdiente Top-Bewertung, sondern liefern euch auch noch ein umfangreiches Gameplay-Video. So wisst ihr schon vor dem Download der knapp 900 MB großen App, was euch später erwartet.

[wp-review]

Gameplay-Video: Das ist Lara Croft Go

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Habt ihr einen Ton auf dem iPhone? Ich höre nichts… Hab das iPhone neu gestartet. Immer noch kein Ton… Hat jemand auch das Problem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de