Lenovo Smart Clock mit Google Assistant startet in Deutschland

Der Preis liegt bei 99 Euro

Die neue Lenovo Smart Clock konkurriert mit dem Google Nest Hub und dem neuen Echo Show 5 von Amazon. Hier handelt es sich um einen smarten Wecker mit Display. Optisch erinnert die Smart Clock an den Show 5, hier kommt ein 4 Zoll großes IPS-Display zum Einsatz.

Durch die Integration vom Google Assistant sind zahlreiche Sprachbefehle möglich. Allerdings kann die Lenovo Smart Clock keine Google-Fotoalben anzeigen und somit auch keine Diashow im Hintergrund abspielen. Der Lautsprecher ist zwar laut, zum Musikhören eignet sich die smarte Uhr allerdings nicht.

Über das Touch-Display könnt ihr dann einen Wecker einstellen. Mit dem Google Assistant ist das natürlich auch per Sprachbefehl möglich. Wer beim Einschlafen sich mit leiser Musik berieseln lassen will, kann das natürlich tun. Dafür ist der 6 Watt Lautsprecher ausreichend. Außerdem kann man den Wecker auch in ein vorhandenes Multi-Room-Setup integrieren. Chromecast wird ebenfalls unterstützt.

Mit dem Google Assistant könnt ihr natürlich auch weitere Einstellungen vornehmen. So könnt ihr beim Aufstehen smarte Lichter anknipsen, euren Kalender prüfen und mehr. Die Lenovo Smart Clock ist aktuell bei ausgewählten Händlern verfügbar und kostet 99 Euro. Amazon, Saturn, MediaMarkt und Co. führen die neue Smart Clock noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de