LumaFusion: Video-Editor für iOS aktuell nur 23,99 statt 35,99 Euro

Empfehlung für ambitionierte Videofilmer

iMovie für iOS ist in Ordnung, bietet aber lediglich Basisfunktionen. Final Cut Pro bleibt weiterhin Mac-exklusiv. Die wohl beste Alternative für iPhone und besonders für das iPad ist der Video-Editor LumaFusion (App Store-Link). Aktuell könnt ihr für nur 23,99 Euro statt 35,99 Euro zuschlagen.

Mit einer Bewertung von sehr guten 4,8 von 5 Sternen im deutschen App Store dürfte LumaFusion wohl zu einem der beliebtesten Mehrspur-Video-Editoren im mobilen Bereich liegen. Das Entwicklerteam wird zudem nie müde und bringt regelmäßig Updates auf den Weg. Erst im Juli wurden sogenannten Video Scopes für eine umfassende Farbkorrekturen hinzugefügt. Es gibt Histogramme, Wellenformen und Vektorskope. Die Ansicht kann individuell angepasst werden, mit diversen Schiebereglern lassen sich Korrekturen einfach vornehmen.


Wer sich für umfassendes Video-Editing vor allem auf dem iPad interessiert, sollte sich diese hervorragend ausgestattete App daher nicht entgehen lassen. Das große Display macht die Bearbeitung einfacher, auf dem iPhone muss man im Hochformat arbeiten und hier ist alles etwas kleiner.

‎LumaFusion
‎LumaFusion
Entwickler: Luma Touch LLC
Preis: 32,99 €+

Falls ihr euch für das Video-Editing auf dem iPad interessiert, solltet ihr auch wissen, dass die beliebte Schnittsoftware DaVinci Resolve demnächst auch für das iPad verfügbar gemacht wird – vermutlich aber nur für das M2 iPad Pro.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

      1. @freddy: Vielleicht auch besser so 😉
        Darum ging es mir aber nicht. Sondern darum, dass hier suggeriert wird, das sei ein Schnäppchen (durchgeschnittene 36 Euro, stattdessen 24 Euro), wo es das noch vor wenigen Tagen für 20 gab.

          1. @icke: Mit dem Wissen was es noch vor ein paar Tagen gekostet hat, finde ich persönlich kein Schnäppchen daran. YMMV
            Es geht nicht um „früher war alles besser“, es geht um das für jeden der die Augen offen hält leicht durchschaubare Spielchen, was auch Smazon, Mediamarkt und co jedes Jahr abzuziehen versuchen. Erst wird etwas drastisch im Preis erhöht, um es anschließend für ein definiertes Ereignis (Black Halloween Prime Ostern etc.) wieder fast auf das ursprüngliche Niveau zu reduzieren.

    1. @kai: Habe mir vor 2-3 Tagen von DM Productions das LUTS Package für die DJI Mini 3 Pro gekauft (funktioniert auch mit Luma), aber noch nicht ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de