MacBook Pro, Mac Studio, iMac und mehr erst ab Anfang August lieferbar

Starke Verzögerungen

Letzten Monat haben wir berichtet, dass zahlreiche MacBook Pro-Bestellungen aus Februar erst im Juni ausgeliefert werden. Und die Situation scheint sich nicht zu bessern, denn die Wartezeiten bleiben weiterhin enorm. Aufgrund von anhaltenden Lieferschwierigkeiten werden nun auch das MacBook Pro, der Mac Studio oder auch der iMac erst wieder Ende Juli beziehungsweise Anfang August ausgeliefert.

Insofern ihr eine Standardausführung ordert, werdet ihr Ende Juli beliefert, solltet ihr aber einen anderen Chip, mehr Arbeitsspeicher oder weitere Komponenten upgraden, verlängert sich die Lieferzeit bis Anfang August – explizit nennt Apple hier den 3. August.


Wer einen Mac schneller erhalten möchte, sollte sich bei anderen Händlern umsehen. Amazon, Gravis, Cyberport, Saturn, MediaMarkt und Co. haben wohl noch ausgewählte Modelle im Lager und können oftmals binnen weniger Tage geliefert werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de