(Update) MacTrade Valentins-Spezial: 150 Euro Sofort-Rabatt beim Kauf eines Macs

MacTrade nutzt den anstehenden Valentinstag und bietet einen neuen Gutscheincode über 150 Euro an.

MacBook Pro 13 15 ZollUpdate am 19. Februar: Die Aktion wurde kurzfristig bis zum 23. Februar verlängert, die Angebote sind weiterhin top. Falls ihr überlegt ein MacBook oder iMac zu kaufen, bekommt ihr hier richtig gute Preise. Alle weiteren Infos lest ihr unten.

Artikel vom 8. Februar: Bei MacTrade gibt es immer wieder Rabatt-Aktionen. Aktuell wird wieder einmal ein Gutscheincode bereitgestellt, der bei Einlösung 150 Euro Sofort-Rabatt auf einen qualifizierten Mac gewährt. Dazu zählen alle MacBooks, der iMac und der Mac Pro.

Apple-Produkte sind sehr preisstabil und nur selten günstiger zu haben. Mit dem Gutscheincode VALENTINE2014 werden an der Kasse 150 Euro abgezogen, woraus einige sehr interessante Preise resultieren. Wir haben euch stellvertretend ein paar Mac-Angebote herausgesucht und durch den Preisvergleich gejagt.

Alle Mac-Rabatte in der Übersicht

  • Apple MacBook Air 11″ (i5, 128GB SSD) für 839 Euro (Preisvergleich: 855 Euro)
  • Apple MacBook Air 13″ (i5, 128GB SSD) für 939 Euro (Preisvergleich: 1099 Euro + 70 Euro = 1196 Euro)
  • zur Angebotswebseite
  • MacBook Pro 13″ Retina 2,4 GHz (i5, 128 GB SSD) für 1129 Euro (Preisvergleich: 1372 Euro)
  • MacBook Pro 15″ Retina 2.0 GHz (i7, 256GB SSD) für 1699 Euro  (Preisvergleich: 1720 Euro)
  • zur Angebotswebseite
  • iMac 21.5″ 2.7 GHz (i5, 1TB SATA) für 1119 Euro (Preisvergleich: 1138 Euro)
  • iMac 27″ 3.2 GHz (i5, 1TB SATA) für 1579 Euro (Preisvergleich: 1594 Euro)
  • zur Angebotswebseite
  • Mac Pro 3,7 GHz Quad-Core (256 GB SSD, 12 GB RAM) für 2839 Euro (kein Preisvergleich, Apple-Preis: 2999 Euro)
  • zur Angebotswebseite

Bitte beachtet die angegebene Lieferzeit, meistens wartet man nach Geldeingang aber nicht länger als sieben Tage. Wählt dazu einfach euren Wunsch-Rechner und gebt unter Rabattcode VALENTINE2014 ein und schon werden euch die 150 Euro Rabatt gewährt. Wer ohnehin mit dem Gedanken gespielt hat, sich ein neuen Rechner anzuschaffen, könnte bei diesem Angebot zuschlagen. Die Aktion läuft nur bis zum 16. Februar 2014.

Kommentare 12 Antworten

  1. Naja, unter zeitlichen Druck würde ich mich nicht setzen lassen…so liegen die Preise anderer Händler nur unwesentlich darüber (vgl. etwa bei idealo.de). Bei easynotebooks.de liegen die Preise nur etwas höher und man kann über das Amazonkonto kaufen.

  2. …die gerade mal 12,99 euro ausmachen, falls man die kaufabwicklung über paypal (inkl. käuferschutz) regelt. das ist mir mein macbook pro retina 15“ für 2294 euro einfach wert. ich für meinen teil hatte damit bis jetzt noch nie probleme und bin seit über 10 jahren bei paypal registriert. ferner wäre die mactrade-garantieverlängerung zu erwähnen, die ich bei easynetbooks.de vergeblich suche. sie kostet bei mactrade grad mal 89 euronen zusätzlich und beschert mir zusätzliche 3 jahre garantieanspruch auf mein gerät, inkl. kostenfreie reparaturen, persönlichem ansprechpartner und kostenfreiem leihgerät im bedarfsfall. das wird sowohl geliefert als auch abgeholt…

  3. …zum vergleich: apple care kostet für die macbook pro’s mit retinadisplay 237 (!) euro zum regulären apple-verkaufspreis. in meinem fall wären das also insg. 2836 euro gewesen, stattdessen hab ich jetzt ’nur‘ 2395 euro bezahlt.

  4. Also ich habe ein MBP 13″ bestellt, guter Preis gegenüber Apple-Store. Hoffe es wird schneller geliefert als die Erfahrungsberichte im Netz vermuten lassen… Da kommt mactrade ja nicht sooo gut weg.

  5. bei mir auch! Alles super, kann mich nicht beklagen. zwei tage nach bestellung war mein nagelneues macbook pro retina rechner da. 2,4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB Flash-Drive und NVIDIA GEFORCE Grafikkarte mit 2GB. Inklusive garantieverlängerung über drei jahre +bereitstellung und abholung eines leihgerätes im schadensfall+das aktuelle parallels 9 in vollversion als downloadbundle. kostenfaktor 2.400 euro für alles zusammen. im applestore wäre ich stattdessen mit knapp 3.000 euro dabei gewesen. schnäppchenalarm! gerade wenns etwas hochpreisiger ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de