Magic: Neue Zeichen-App speziell für Apples Trackpad

Kostenlos im Mac App Store

Auch im Mac App Store erscheinen immer wieder tolle kleine Anwendungen für unseren liebsten Desktop-Rechner. Wer im Besitz von Apples eigenem Trackpad zur Steuerung des Macs ist, kann sich jetzt die Neuerscheinung Magic (Mac App Store-Link) genauer ansehen. Magic ist kostenlos erhältlich und kann ab macOS 11.0 oder neuer in englischer Sprache auf den Mac geladen werden. Mit nur 7 MB an Speicherplatzbedarf ist die Anwendung zudem ein echtes Leichtgewicht.

Mit Magic soll es möglich sein, Apples Trackpad zum Zeichnen zu verwenden. „Magic ermöglicht es dir, außergewöhnliche Zeichnungen nur mit dem Trackpad deines Macs zu erstellen – das ist einzigartig“, berichtet der Entwickler im Mac App Store. „Durch die Nutzung der Mac Technologie ist Magic die schönste und coolste Art, sich nur durch Berührung und Kreativität auszudrücken.“


Magic erlaubt es dann nach der Installation, über die Oberfäche der App zu zeichnen oder zu schreiben. Dank der Force Touch-Oberfläche des Trackpads kann Magic die Druckstärke einordnen und sie auf den jeweiligen Pinsel anwenden. In den Einstellungen von Magic besteht die Option, die Farbe, Größe, Druck und Deckkraft des verwendeten Pinsels anzupassen. In Zukunft sollen in dieser Hinsicht laut Entwicklerangaben noch weitere Features hinzugefügt werden. Falls ihr euch gerne mit eurem Trackpad kreativ betätigen wollt, habt ihr mit Magic ab sofort die Möglichkeit dazu.

‎Magic - Drawing app
‎Magic - Drawing app
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de