Multitasking mit 3D Touch verschwindet in iOS 11

iOS 11 bringt nicht nur neue Funktionen mit sich. Einige alte Features werden auch entfernt.

3D Touch iPhone 6s

Die Eingabe via 3D Touch ist manchmal echt praktisch. Mit dem festen Fingerdruck können Aktionen beschleunigt werden. In iOS 10 konnte man das Multitasking nicht nur über einen Doppelklick auf den Home-Button erreichen, sondern auch über einen 3D Touch am linken Bildschirmrand.

Wie nun der Entwickler Bryan Irace berichtet, wird es diese Funktion in iOS 11 nicht mehr geben. Irace hat einen Fehlerbericht an Apple gesendet und die Antwort erhalten, dass die Funktion absichtlich entfernt wurde. Eine Begründung bleibt zwar aus, denkbar wäre die Änderungen in Bezug auf das neue iPhone 8.

Da es sich weiterhin um eine Beta-Version handelt, ist es immer möglich, dass Funktionen wieder Einzug erhalten. Ich persönlich nutze den festen Fingerdruck am Displayrand sehr selten und verwende für den App-Switcher eigentlich immer den Doppelklick auf den Home-Button.

Würdet ihr die Funktion vermissen? Nutzt ihr 3D Touch oft?

Kommentare 28 Antworten

    1. Bei den neuen Geräten gibt es aber keinen mechanischen Homebutton mehr, von daher ist eigentlich nur das 6S von diesem „Downgrade“ betroffen…

  1. Von Anfang an hab ich den festen Druck am Bildschirmrand benutzt, wenn das wirklich so sein sollte, werde ich wohl mit iOS 11 vorerst warten.

  2. Ist totaler Blödsinn das raus zu nehmen …. und soo fest müsste man ja nun auch nicht drücken…wie alle immer schreiben ! Und außerdem kann man Force Touch einstellen ??

  3. Ich habe mich über die Zeit total daran gewöhnt, finde das eine sehr praktische Funktion. Mal eben zur letzten App springen ist für mich so schneller als per Home Button.

    Ich hoffe, dass das neue iPhone das irgendwie erklärt. Sonst ergibt das auch keinen Sinn.

  4. Es sind bei mir eher die „unauffälligen“ Situationen in denen ich 3D – Touch verwende. Z.B. als Cursor beim Schreiben oder wenn ich Titel zu einer Playlist hinzufüge. Für Quick Actions höchstens bei WhatsApp, Telefon und iMessage. Multitasking über 3D – Touch funktioniert bei mir wegen meinem Case eher schlecht die Möglichkeit finde ich aber generell gut

  5. Ich hab die Funktion letztes Jahr im Urlaub das erste Mal (wieder)entdeckt. ? bei meinem 6s hatte das dann noch Sinn ergeben, da damit auch der Homebutton „geschont“ wurde. Jetzt, beim 7 und 7+ hab ich die Funktion nicht mehr in Gebrauch, da ich über den Homebutton wirklich schneller bin. Und, wegen dem Displayschutz ging das bei mir auch eher schwieriger… daher, würde ich persönlich es nicht vermissen, wenn die Funktion dauerhaft aus dem Programm genommen wird.

  6. Ist der Homebutton jetzt stabiler verbaut? Mit meinem 6+ hatte ich mich auf gerade dies (mit IOS11) verschwundene Feature gefreut, wenn ich im Winter höchstwahrscheinlich ein neues IPhone adoptiere ?

  7. Ich werde das sehr vermissen, ich benutze 3D Touch sehr häufig beim Schreiben um den Cursor zu versetzen. Alleine dafür ist diese Funktion unverzichtbar mit der Lupe ist das ein einziges Gefrickel. Ich denke das viele diese Funktion nicht kennen und ihn deswegen nicht vermissen. ?

  8. Die Funktion wurde von Anfang an mit sinnlosen Funktionen zu gemüllt !

    Man hätte damit eine Markierungs- Funktion auslösen sollen. Das man einige Apps markieren und diese dann gezielt verschieben oder löschen kann. Jetzt kommt ein peinlicher Rückschritt, damit gibt man doch zu, dass die Funktion von Anfang an eine Totgeburt war. (Incredible, Amazing, fantastic) ? Und wenn man ehrlich ist, haben viele Computer-Anfänger es schon bei der Maus nie gerafft wann sie die linke oder rechte Maustaste drücken müssen. Und so werden einige wenige auch dabei gewesen sein, die sich fragen, ob sie fest oder leicht drücken müssen.

    Diese sinnfreien quick-actions habe ich nie genutzt. Nur die Cursor/touchpad Steuerung werde ich schmerzlich vermissen. ?

    1. Auch du scheinst den Artikel nicht richtig gelesen zu haben. Es geht nicht um die generelle Verabschiedung von 3D Touch, sondern nur um eine Funktion, nämlich die der multitasking Ansicht, die auch über deinen doppelten Druck auf den homebutton erreicht werden kann.
      Es wird also keine Funktion ersatzlos gestrichen.
      3D Touch ist für mich ein wirklicher Grund eines der neueren Geräte zu haben.

  9. Zu weit links, um mit den Daumen da dran zu kommen.
    Wann traut sich mal jemand, das Smartphone UI neu zu denken und alles unten rechts oder links beginnen zu lassen, als immer oben links?
    Eine Funktion zum Einstellen, ob ich mit der rechten oder der linken Hand das Smartphone bediene wäre schön.

  10. Dies wäre eine merkwürdige Strategie seitens der Apple-Entwickler. Eine Funktion einführen, um sie dann später wieder zu verbannen. Wenn das tatsächlich stimmt, dann wissen die anscheinend auch nicht, wo die Reise hingehen soll. Sehr bedenklich.

    Bei so was fragt man sich ja doch, ob es so schwer ist, dem Kunden die Option an/aus einfach mal anzubieten.

      1. Kann ich nicht ganz zustimmen: Das Entfernen von (App-)Filtern in der Nachrichtenzentrale war nicht überflüssig, sondern hat eine essenzielle Funktion gelöscht.

        Apple macht eindeutig nicht jede Änderung wohl-überlegt.

  11. Nutze es beim 6s praktisch nicht, weil ich darauf und iPad Mini/Pro 9.7 Launcher installiert habe (seinerzeitige appgefahren-Review). Damit bin ich schneller, weil ich aus jeder Position mit etwa 2 Gesten bei den wichtigsten Apps bin, ob offen oder geschlossen. Brauch so auch kaum noch Ordner.

    Einziger Nachteil, es sind nicht alle Apps möglich, aber die kenne ich und nehme dann den Home Button.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de