Nach dem iPhone-Kunstwerk: Jetzt auch ein alter iPod Touch im Bilderrahmen

Dank Gutschein 20 US-Dollar sparen

Als wir euch im Oktober ein in seine Einzelteile zerlegtes und in einem Bilderrahmen präsentiertes iPhone 4S gezeigt haben, wart ihr ebenso begeistert wie wir. Nun gibt es Neuigkeiten zu diesem Thema: GridStudio, der Hersteller dieser tollen Kunstwerke, hat nicht nur zwei neue Produkte vorgestellt, sondern hat uns als kleines Dankeschön für unseren ersten Artikel auch einen Gutscheincode für euch mit auf den Weg gegeben.

Bei eurer Bestellung eines Bilderrahmens eurer Wahl könnt ihr aktuell 20 US-Dollar sparen, wenn ihr an der Kasse den Gutscheincode APPGEFAHREN eingebt. Damit reduziert sich der Preis des iPhone 4S inklusive Versandkosten auf 129 US-Dollar, das sind umgerechnet knapp 110 Euro.


iPhone 4S, iPod Touch und Nokia E71 stehen bei GridStudio zur Auswahl

Neben dem iPhone 4S und dem neuen Nokia E71 gibt es bei GridStudio noch ein weiteres neues Produkt: Den iPod Touch der ersten Generation. Auch er wurde in seine Einzelteile zerlegt und inklusive einer kleinen Beschreibung der einzelnen Teile in einem Bilderrahmen aufgebahrt.

Im Vergleich zum iPhone 4S sind das natürlich etwas weniger Teile, denn immerhin fehlt ja beim iPod Touch die gesamte Mobilfunktechnik. Aber warum ist der Preis dann trotzdem identisch? „Der Preis für das Produkt hängt mit der Rarität zusammen. Es ist viel schwieriger, ausreichend Teile zu finden, um den iPod Touch so präsentieren zu können“, teilte uns der Hersteller mit.

Mir gefällt dieses Werk allerdings nicht ganz so gut wie das vorherige, und das hat vor allem einen Grund: GridStudio hat sich dafür entschieden, einen gedruckten Homescreen in den Bilderrahmen zu integrieren, um zu zeigen, wie Icons und Apps damals ausgesehen haben. Meiner Meinung nach passt das nicht ganz zur restlichen Aufmachung, aber darüber kann man sich sicherlich streiten.

Möglicherweise war der iPod Touch der ersten Generation ja sogar euer erstes Apple-Produkt? Dann ist dieser Bilderrahmen sicherlich eine tolle Sache für euch. Auf jeden Fall ist es etwas, das man in dieser Form so noch nie kaufen konnte.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich find’s stylo.

    Gleich mal ein Kickstarter entzünden und mit Siemens sprechen. Ich mache das mit deren Waschmaschinen und danach mit Geschirrspüler … lol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de