Netatmo Presence bekommt neue Funktion und einen neuen Namen

Smarte Außenkamera mit Alarmsirene vorgestellt

Manchmal frage ich mich ja wirklich, warum man erfolgreiche und bewährte Produktnamen aufgibt. Aus der Netatmo Welcome wurde unlängst die Netatmo Smarte Innenkamera und nun ist die Netatmo Presence an der Reihe. Anstatt einfach nur eine zweite Generation auf den Markt zu bringen, hat man sich auch hier gleich einen neuen Namen einfallen lassen: “Netatmo Smarte Außenkamera mit Alarmsirene”.

Aber nun gut: Immerhin wissen wir schon bei einem Blick auf den Namen, was uns bei der überarbeiteten Presence erwartet. Die beliebte Außenkamera mit Flutlicht bekommt nun also auch eine integrierte Sirene.


“Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene erhöht die Sicherheit des Zuhauses und ermöglicht es dem Benutzer, Eindringlinge zu vertreiben, noch bevor diese die Wohnung betreten”, erklärt Fred Potter, Netatmo-Gründer und CTO des Eliot-Programms von Legrand. “Die Außenkamera mit Alarmsirene wurde für das beste Smart-Home-Erlebnis entwickelt. Sie funktioniert ohne Abonnement und versendet persönlich zugeschnittene Benachrichtigungen, was die Datensicherheit unserer Benutzer garantiert.”

Funktional gibt es keine großen Überraschungen, den abgesehen von der Sirene gibt es bei der neuen Kamera keine Neuerungen gegenüber der bekannten Presence. Die am Außenbereich des Hauses installierte Kamera analysiert in Echtzeit, ob sich eine Person dem Haus nähert, ein Auto in die Einfahrt fährt oder ein Hund durch den Garten läuft. Wird etwas außerhalb des Hauses verzeichnet, dann sendet sie dem Benutzer eine Benachrichtigung und ein Video. Wird ein Eindringling erkannt, kann der Benutzer die Sirene der Kamera auslösen und diesen dadurch vertreiben.

Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

  • 100 % gesicherte Daten dank der Speicherung auf einer MicroSD-Karte mit Verschlüsselung
  • Video Full HD 1080p
  • Infrarot-Nachtsicht: 15 m
  • Optionale Cloud-Speicherung auf Dropbox oder über FTP
  • Keine Abonnementgebühren
  • Erfassung auf weite Distanz bis zu 20 m
  • HomeKit, Alexa und Google Assistant
  • x8-Digitalzoom in den Videos

Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene von Netatmo ist zum Preis von 349,99 Euro ab dem 9. Juni 2020 erhältlich und kann in Kürze bei Händlern wie Amazon oder Gravis vorbestellt werden. Die Smarte Außenkamera ohne Sirene ist weiterhin erhältlich und kostet 299,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de