Netflix: Jetzt mit iTunes-Guthaben bezahlen & 20 Prozent sparen

Ihr habt ein aktives Netflix-Konto? Ab sofort könnt ihr das kostenpflichtige Abo auch per iPhone und iPad bezahlen und so Geld sparen.

Netflix

Netflix (App Store-Link) ist mein favorisierter Streaming-Dienst für Filme und Serien. Das monatliche Abonnement bezahle ich per PayPal, denn bisher gab es über iPhone und iPad keine Möglichkeit das iTunes-Guthaben zur Bezahlung zu nutzen. Bislang war das nur über das Apple TV möglich, ab sofort könnt ihr euer Netflix-Abonnement auch mit eurem iTunes-Guthaben begleichen, und das bringt einen großen Vorteil mit sich.


Während ihr via PayPal oder Kreditkarte immer den veranschlagten Preis bezahlen müsst, könnt ihr Geld sparen, wenn ihr mit dem iTunes-Guthaben bezahlt. Denn: iTunes-Karten sind ständig reduziert erhältlich, üblicherweise gibt es 20 Prozent Rabatt. Und somit ist das monatliche Abonnement bei Netflix auch um 20 Prozent günstiger. Ihr müsst nur dafür sorgen, dass euer iTunes-Guthaben immer aufgefüllt ist, da ansonsten die Kreditkarte oder das mit der Apple-ID verbundene Bankkonto mit dem vollen Preis belastet wird.

Netflix: Kosten-Übersicht

Vor wenigen Monaten hat Netflix die Preise etwas erhöht. Für Neukunden gelten folgende Preise.

  • 7,99 Euro: Monats-Abo, Stream auf einem Gerät
  • 9,99 Euro: Monats-Abo, Stream auf zwei Geräte und in HD
  • 11,99 Euro: Monats-Abo, Stream auf vier Geräte und in Ultra HD

Netflix: Bezahlen mit iTunes-Guthaben

Wenn ihr nun euer iTunes-Guthaben zum Bezahlen nutzt, ergeben sich folgende Preise, wenn man 20 Prozent Rabatt zugrunde legt.

  • 6,40 Euro: Monats-Abo, Stream auf einem Gerät
  • 8,00 Euro: Monats-Abo, Stream auf zwei Geräte und in HD
  • 9,60 Euro: Monats-Abo, Stream auf vier Geräte und in Ultra HD

Alle wichtigen Informationen zum Streaming-Dienst könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Im Video zu sehen ist unter anderem die exklusive Serie „Orange is the New Black“. Was die Mädels im Knast vom iPhone halten, zeigt euch dieser Trailer.

Anzeige

Kommentare 28 Antworten

    1. Dir ist klar, dass das Netflix von sich aus gemacht hat? Die werden das schon durchgerechnet haben… Paypal verlangt im übrigen auch Gebühren….

      1. Paypal verlangt soweit ich weiß 1,9%, das kann man mit Apple nicht wirklich vergleichen.
        Für solche Sachen wie Abos könnte Apple schon mal auf seine 30% verzichten.

      2. Das ist mir klar. Andererseits wird den App-Entwicklern aber auch explizit verboten, auf andere Bezahlmöglicheiten außer In-App hinzuweisen. Das finde ich nicht richtig.

        1. Ganz ehrlich? Es wäre durchaus möglich die ganzen Streaming Dienste nativ für Safari anzubieten. Warum nicht? Alles mit html5 und gut ist.
          Netflix wählt aber den Weg über den AppStore, da sind Gebühren nachvollziehbar. 30 Prozent sind natürlich zu viel…

  1. Wenn ich in Netflix-App die Kontoeinstellungen öffne, kommt da ein Safari-Fenster mit den Einstellungen. Dort finde ich aber nur die zwei Zahlungsarten: Kreditkarten oder PayPal. Netflix-App ist aktuell!

    Oder habe ich nur an der falschen Stelle gesucht?

  2. Beachtet bei der Kündigung das Netflix vor kurzem die Preise geändert hat, aber mit Preisgarantie für Bestandskunden. Wer jetzt kündigt um künftig per iTunes bezahlen zu wollen, der bezahlt dann als Neukunde einen Euro mehr als bisher.

    1. Bei mir im Account steht „ihr preis wird bis mindestens 17.08.16 garantiert 8,99€ betragen, sofern sie ihre Mitgliedschaft fortführen.“ Hab da vorher nie rein geguckt, steht das immer da und verändert sich das Datum oder wirds danach automatisch teurer?

  3. ich wollte nachfragen ob das auch in Österreich gilt. Nicht dass ich mein altes Abo um 8,99 kündige und dann nicht mit dem günstigeren Itunes Tarif zahlen kann (hab mir heute bei Müller in Ö eine 50 Euro Karte um 40 Euro gekauft, kann jetzt aber nirgends Itunes auswählen – nur Kreditkarte bzw. paypal).

    2. Frage: wenn ich das mit VPN und den USA oder Canada einstelle, kann ich dann auch auf meinem Samsung TV ohne VPN, einfach über meinen Account, die Filme und Serien auf Deutsch ansehen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

  4. Hallo,

    Zwei Fragen:

    Kann ich Netflix einfach über iTunes aktivieren/buchen, OHNE bei Netflix.de(?) einen Account erstellen zu müssen ?

    Kann ich über das Pad/Touch dann auch auf den TV streamen mit Chrome Cast z.b. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de