Niantic und Nintendo arbeiten gemeinsam an mobiler Pikmin-App

AR-Features und Nintendo-Charaktere

Das vor allem für Pokémon GO bekannte Augmented Reality-Unternehmen Niantic hat sich mit dem Spiele- und Konsolenhersteller Nintendo zusammengeschlossen, um gemeinsam an Augmented Reality-basierten Anwendungen mit Charakteren von Nintendo zu arbeiten. Das wurde heute im Rahmen einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Das erste Projekt von Niantic und Nintendo, das beide Unternehmen gemeinsam entwickeln, wird auf dem Pikmin-Franchise basieren und „Gameplay-Aktivitäten, die zum Spaziergehen anregen und die Aktivität angenehmer machen sollen“, basieren. Die App soll noch in diesem Jahr weltweit auf den Markt kommen, wobei Niantic als Herausgeber fungieren wird. Der Titel wird auch der erste Titel sein, der von Niantic Tokyo Studio, dem im April 2018 gegründeten Entwicklungsstudio von Niantic, erstellt wird.


„Da wir unser Spiele-Portfolio weiter ausbauen, war es ein natürlicher nächster Schritt, mit Nintendo zusammenzuarbeiten“, sagt John Hanke, CEO von Niantic. „Wir freuen uns darauf, die Zukunft von AR gemeinsam zu gestalten und Nintendos geliebte Spielcharaktere für Mobile Game-Spieler auf der ganzen Welt zum Leben zu erwecken.“

Pikmin-Reihe von Nintendo besteht bereits seit 2001

Die Pikmin-Reihe von Nintendo wurde 2001 ins Leben gerufen und besteht bisher aus drei großen Spielen. Zuletzt erschien im Oktober 2020 eine Remastered-Version von Pikmin 3 für die Nintendo Switch, auch die mobilen Handheld-Konsolen der Nintendo 3DS-Familie erhielten ab 2017 mit dem Spin-Off „Hey! Pikmin“ neues Gaming-Material. Die Pikmin-Spiele-Reihe ist am ehesten in das Genre der Strategie- und Knobelspiele einzuordnen und basiert auf der Steuerung einer oder mehrerer Spielfiguren in einer 3D-Umgebung, die mit Aufgaben betreut werden können – beispielsweise dem Bauen von Brücken, dem Entfernen von Hindernissen oder dem Bekämpfen von Gegnern.

Ein Release-Datum und weitere Gameplay-Details für das Projekt von Niantic und Nintendo sind bis dato noch nicht kommuniziert worden. Sobald wir hier Näheres erfahren, werden wir euch natürlich informieren. Wie Pikmin 3 Deluxe auf der Nintendo Switch aussieht, könnt ihr euch abschließend in einem kleinen YouTube-Video ansehen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de