Ninja Dodge: Kostenloser Endless Runner fürs iPhone lädt ein zum Sushi sammeln

Sushi ist gesund. In Ninja Dodge kann die asiatische Spezialität sogar Leben retten.

Ninja DodgeNinja Dodge (App Store-Link) ist ein kleiner und eher minimalistisch gehaltener Endless Runner, der kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Für die Installation des mit Werbebannern finanzierten und neu im Store erschienenen Games sollte man etwa 19 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone oder iPod Touch bereithalten und mindestens iOS 6.0 oder neuer installiert haben.

Das Spielprinzip von Ninja Dodge ist mehr als einfach: Wie es sich für einen Endless Runner gehört, muss man lediglich versuchen, so viele Sekunden wie nur eben möglich im immer schneller werdenden Spielgeschehen zu bestehen. Die Steuerung von Ninja Dodge ist dabei ebenfalls simpel gehalten: Ein Fingertipp auf die rechte Bildschirmseite lässt die Ninja-Figur nach oben springen, ein Tipp auf die linke Bildschirmhälfte bewirkt einen Sprung nach unten. Drückt man mit beiden Fingern gleichzeitig, können entgegenkommende Hindernisse mit einem Swoosh schnell durchlaufen werden.

Ganz so einfach, wie es aussieht, ist Ninja Dodge aber trotzdem nicht. Denn die Spielfigur muss unterwegs auch noch kleine Sushi-Rollen einsammeln, um die Swooshs ausführen zu können: Ein Swoosh wird mit einer Sushirolle bezahlt. Zudem gibt es im Game drei verschiedene Ebenen, auf denen sich die Ninja-Figur bewegen kann, zwischen diesen muss also immer wieder hinauf- und hinab gesprungen werden, um voran zu kommen. Schon nach kurzer Zeit wird es richtig schnell, und man kommt mit den Fingertipps kaum mehr nach, um alle Sushirollen einzusammeln und gleichzeitig Gegnern auszuweichen – oder durch sie hindurch zu eilen.

Die Gesamtpunktzahl von Ninja Dodge errechnet sich daher auch nicht allein aus der Anzahl der Sekunden, die man in der mit Hindernissen gespickten Welt aushält, sondern schließt auch noch die eingesammelten Sushirollen mit ein. Leider haben die Developer es bislang noch nicht geschafft, eine Game Center-Anbindung für Ninja Dodge einzubauen. Gerade bei einem Highscore-Game wie diesem wäre solch eine Option eigentlich Pflicht – aber vielleicht gibt es ja schon bald ein Update, mit dem dieser Wunsch nachgereicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de