Notizwerkzeug Inkiness für iPhone und iPad derzeit gratis

Inkiness ist ein einfaches Tool, um Notizen festzuhalten. Wir möchten euch verraten, ob sich ein Download lohnt.

In Inkiness kann man mit einem virtuellen Füller einige Notizen festhalten, die einem gerade durch den Kopf gehen. Dabei ist Inkiness (iPhone/iPad) sehr simpel aufgebaut und nur mit den wichtigsten Funktionen ausgestattet.


Zur Auswahl stehen drei verschiedene Füllerspitzen, die unterschiedlich dick sind. Außerdem darf man aus vier verschiedenen Farben auswählen und es stehen zwei Buttons zur Verfügung, um zum Beispiel Arbeitsschritte rückgängig zu machen.

Inkiness ist ein wirklich einfaches Tool, das nur handschriftliche Notizen erlaubt. Leider gibt es keine Möglichkeit Text über die Tastatur einzugeben. Wer am Ende seine Notizen oder angefertigten Bilder exportieren möchte, kann diese in der eigenen Bibliothek ablegen oder aber auch per Email versenden oder auf Twitter hochladen.

Das sonst 2,39 Euro beziehungsweise 2,99 Euro teure Werkzeug wird noch für kurze Zeit kostenlos angeboten. Wer gerne handschriftliche Notizen macht und ohne viel Schnick-Schnack auskommt, könnte zu Inkiness greifen. Alle die ein paar mehr Funktionen gebrauchen könnten, würden wir zum Beispiel Penultimate (App Store-Link) oder Noteshelf (App Store-Link) empfehlen.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. In der iPad-Version höre ich (im Gegensatz zur iPhone-Version) keine Schreibgeräusche – und zwar unabhängig davon, ob in den Einstellungen der Sound an- oder ausgeschaltet ist. Geht euch das auch so?

    1. Ich finds nur doof, dass ihr keine alternativen Optionen für Iphone bzw. Ipod in den Artikel mituntergebracht habt, Noteshelf und die andere vorgeschlagene App sind beide nur für IPad

    1. Ich nehm alles zurück, tolle app 😉 hab die Einstellung gefunden mit der man diese Mine abschalten kann 🙂 Die dicke der Linie stellt man am unterem Rand ein.

  2. Ich „darf“ dann also aus sage und schreibe ganzen 4 Farben auswählen? Ich bin so begeistert, dass ich mir gleich einen neuen Schrein zum täglichen anbeten bastle, den Teppich habe ich mir schon bestellt 😉

    Gibts dann weitere Farben als AppIn käufe?

    Mal Spaß beiseite, da gibts kostenlose Apps oder auch preisgünstige 79 Cent Kandidaten, die mindestens um den Faktor 10 mehr drauf haben…

  3. Habe sie geladen und getestet. Macht was sie soll, schreiben, notieren, speichern löschen und wieder rückgängig machen, versenden, posten und das alles auch noch im Querformat. Super für 0€

  4. Ich scheine zu dumm zu sein, für diese App. Ich kann weder Spitzen noch Farben wählen. Sobald ich einen Rand berühre gibt es Striche oder Punkte :(( Was mache ich falsch, wer möchte helfen?
    Schon mal ein großes Danke im voraus. Die App finde ich so schon toll, aber farbig wäre noch besser.

  5. Coole und nützliche App, funktioniert alles bestens, habe zwar auch erst gebraucht um die Einstellung für die Dicke der Mine zu finden, aber dann war ich überzeugt.

    Für kostenlos absolut in Ordnung, wer was zu meckern hat, muss die App ja nicht nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de