Nützliche Programm für den Mac: 12 Apps jetzt kostenlos laden

Gerne möchten wir euch noch auf zwei Aktionen aufmerksam machen, in denen es insgesamt zwölf Mac-Apps zum Nulltarif gibt.

Wie in jeder Woche gibt es durch die Aktion AppyFridays drei Mac-Apps kostenlos. Hier solltet ihr beachten, dass das Angebot nur noch heute gültig ist, danach werden wieder die sonst veranschlagten Preise verlangt. Die drei nachfolgenden Apps können gratis aus dem Mac App-Store geladen werden.

  • Marko: Konvertiert Markdown-Dokumente in HTML oder PDF-Dateien
  • Diagrammix : Erstellt Diagramme jeglicher Art
  • Singlemizer: Spürt Datei-Duplikate auf

Außerdem gibt es im Rahmen von MacUpdate ein Bundle mit neun kostenlose Mac-Apps (zum Angebot). Auch hier möchten wir euch kurz die einzelnen Programme vorstellen, eventuell ist ja für den ein oder anderen eine nützliche App mit dabei. Insgesamt würde das Bundle rund 130 US-Dollar kosten, bis Mittwoch ist der Download des Bundles noch kostenlos.

  • Backblaze: Erstellt Backups und speichert sie online
  • Grappler: Speichert Audio- und Video-Inhalte aus dem Web
  • Color Strokes: Einfacher Fotoeditor mit vielen Effekten
  • LightFrame: Stellt eine Palette an Fotorahmen zur Verfügung
  • Photo Batch: Kann Fotos ausrichten, beschneiden und vergrößern/verkleinern
  • Video Rotate: Rotiert Videos in das richtige Format
  • Data Guardian: Sicherer Ablageplatz mit 448-Bit-Verschlüsselung
  • MacCleanse: Löscht Logs, Caches und mehr
  • SnapNDrag: Erstellt Screenshots, die sofort geteilt werden können

Die Angebote sind nur noch für kurze Zeit gültig, bei Interesse solltet ihr also nicht zu lange überlegen.

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de