Pimp Your Screen: Wallpaper-App für das iPhone 5 optimiert

Das neue iPhone 5 will natürlich mit den passenden Wallpapern versehen werden. Auch hierfür gibt es eine App.

Rund eine Woche nach dem Verkaufsstart des iPhone 5 wurde Pimp Your Screen (App Store-Link) als eine der ersten Apps dieser Art von seinen Entwicklern auf den aktuellen Stand gebracht. Zudem wirbt man derzeit mit einem Rabatt von 50 Prozent, des es aber schon seit knapp einem Jahr gibt. Für die Universal-App mit hunderten von Hintergrundbildern muss man derzeit 79 Cent bezahlen.

Auf dem iPhone 5 werden übrigens nur Fotos angezeigt, die über eine entsprechende Auflösung verfügen – das ist gut gemacht. Die Auswahl ist dabei beeindruckend: Eigentlich gibt es für jeden Geschmack etwas, egal ob es knallbunt, dezent oder irgendwo dazwischen sein soll.

Das Speichern der Bilder ist dabei absolut einfach, man drückt einfach auf den Save-Button. Hier berichten einige Nutzer unter iOS 6 von Problemen, ich gehe aber davon aus, dass sie Pimp Your Screen nicht erlaubt haben, auf die Fotos zuzugreifen (was natürlich nötig ist, um ein Bild in der Foto-Bibliothek abzulegen).

Einen Blick wert sind „Lock Screen Maker“ und „Home Screen Maker“ – hier kann man aus Hintergründen und passenden Umrandungen (etwa für Apps) seine Favoriten wählen und kombinieren. Für den Lockscreen stehen zum Beispiel Kalender für die einzelnen Monate zur Verfügung. Auf Wunsch kann man diese Funktion sogar mit seinen eigenen Bildern nutzen.

Für 79 Cent kann man mit Pimp Your Screen meiner Meinung nach jedenfalls nicht viel verkehrt machen. Die Auswahl ist groß und kann mit drei Bezahl-Paketen zu den Themen Natur, Sport und Tiere sogar noch erweitert werden. Die App lässt sich natürlich nicht nur auf dem iPhone 5, sondern auch auf allen anderen Geräten nutzen – etwa dem neuen iPad mit Retina-Display.

Kommentare 13 Antworten

  1. Hi,

    weiß zwar passt hier zwar nicht so rein.

    Aber habe gerade gehört das es Kunden gibt die ihren IPhone 5 wieder zurückschicken weil es auf der Unterseite Kratzer gibt! Produktionsfehler!!, ein anderer Kollege erzâhlt mir das er im auf Youtube gesehen hat das die schwarzen iPhone oben auf der Kante der Lack abgeht!!! ob da was dran ist!!

    1. Ist ein bekanntes Problem, habe irgendwo aufgeschnappt, dass wohl eine Fertigungsmaschine defekt war. Bin selber auch betroffen und werde das iPhone nächste Woche tauschen. Auch wenn die Kratzer in den meisten Fällen minimal sind: für den Preis kann man einwandfreie Geräte erwarten, von daher finde ich jede Reklamation aus dem Grund gerechtfertigt.

      Ausserdem sitzt bei mir der Sleep/Wake Button nicht richtig. Er ist total locker und wabbelig. Habe schon einen Termin für die nächste Woche an der Genius Bar und werde mir dort ein Austauschgerät holen. Auf einschicken + nochmal warten habe ich nämlich keine Lust.

      Was ich gerne nochmal fragen würde: mein iPhone 5 passt die Helligkeit nicht an, obwohl die automatische Helligkeit aktiviert ist. Dachte erst es liegt am Sensor, bei einem Telefonat schaltet sich das Display jedoch aus, wenn ich es an’s Ohr halte, also kann es daran nicht liegen – oder doch?

        1. Dachte es wäre der gleiche Sensor – man lernt nie aus. So klingt es auf jeden Fall nachvollziehbar und vielleicht ist es dann doch der Sensor. Mal schauen was der „Guru“ an der Genius Bar sagt. 🙂

  2. Hab’s seit langem und hat mich vom 4,4s bis hin zum iPhone 5 begleitet. Schöne Bilder, tolle Möglichkeiten der optionalen Gestaltung (Kalender, Shelfes). Lohnt sich-nun noch mehr beim 5-er.

  3. Am 27.09 (also gestern) hat jemand in der Rezension geschrieben das die App. ja kostenlos sei und man von da her nichts falsch machen kann … Wenn das stimmt warum stellst Du (Fabian) uns diese App. heute vor wo sie wieder 0,79€ kostet …??

  4. Leute, hab’s mir geladen und kenn mich damit nicht aus. Wie soll ich den es einstellen damit das was ich auswähle auch am Display bleibt wenn ich die App. Schließe.? Irgend wie bin ich echt zu blöd…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de