Pixel Drifters: Spaßige Drift-Action im neuen Endlos-Spiel

Lust auf ein neues Spiel? Pixel Drifters ist eine Empfehlung, die wir euch vorstellen wollen.

Pixel Drifters

Seit wenigen Tagen neu im App Store eingetroffen: Pixel Drifters (App Store-Link). Wir werfen einen Blick auf das im Retro-Look gestaltete Spiel, das auch von Apple offensichtlich beworben wird. Der Download ist kostenfrei, 108 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.


In Pixel Drifters ist der Name Programm. Mit insgesamt 30 Fahrzeugen, die ihr durch das Sammeln von Münzen freischalten könnt, müsst ihr über das endlos große Spielfeld rasen und über Rechts-Links-Klicks und Drifts Münzen einsammeln. Jedes Fahrzeug verfügt über eigene Steuerungs-, Drift und Geschwindigkeitseigenschaften. Der Panzer ist langsam und schwer um die Ecke zu steuern, das Polizeiauto deutlich schneller und wendiger. Wer einen hohen Highscore erzielen will, ist mit einem wendigen Fahrzeug besser dran.

Pixel Drifters verfügt über eine offene Welt

Denn: In der riesigen und frei befahrbaren Welt gibt es allerhand Gefahren, Kisten, Steine, Mauern, Blumenbeete und vieles mehr. Jede Kollision beendet sofort das Spiel und ihr müsst neu starten. Wer gute Drift-Manöver ausführt, kann so hintereinander viele Münzen sammeln und den Multiplikator in die Höhe treiben. Außerdem gilt es dutzende Missionen zu erledigen. Unter anderem müsst ihr Vögel aufschrecken, Tor öffnen oder einfach nur Münzen einsammeln. Obwohl man bei jeder Fahrt das gleiche tun muss, macht Pixel Drifters schnell süchtig, da es einfach Spaß macht durch die Welt zu driften und Münzen zu sammeln. Man möchte immer wieder einen besseren Score erzielen und weitere Fahrzeuge freischalten.

Die Finanzierung erfolgt über Werbevideos, die durch eine Einmalzahlung von 1,99 Euro deaktiviert werden können. Optional könnt ihr weitere Fahrzeuge auch mit echtem Geld freischalten, was meiner Meinung nach aber nicht notwendig ist. Wer möchte, kann übrigens das Gameplay aufzeichnen und teilen. Ich finde Pixel Drifters gelungen, zurecht wird das Spiel prominent im App Store beworben. Der Trailer im Anschluss lässt erste Eindrücke zu.

‎Pixel Drifters
‎Pixel Drifters
Entwickler: Tarboosh Games
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de