PlayStation 4: Drei praktische Apps mit Infos und Schnäppchen für alle Konsolen-Gamer

Am vergangenen Wochenende war es auch bei mir soweit: Ich bin unter die PlayStation 4 Pro-Besitzerinnen gegangen.

PlayStation Apps

Neben dem Vertrautmachen mit dem Interface des Systems führte mich einer der ersten Besuche auch gleich in den PS Store, in dem sich eine Vielzahl an Download-Games und Add-Ons für die PS4-Konsole erstehen lassen – inklusive einiger Rabatte und Preisaktionen. Und als ich dann auch noch entdeckte, dass sich Smartphones mit der Konsole verbinden lassen, legte ich den Controller für kurze Zeit aus der Hand und verschwand im App Store. Welche Möglichkeiten gibt es dort für Fans von Sonys aktuellem Gaming-System? Nach einiger Recherche und mehreren Downloads habe ich daher drei Apps gefunden, die ich als nützlich und empfehlenswert erachte, und die ich daher gerne mit weiteren PS4-Spielern teile.


PlayStation App (App Store-Link)
Die kostenlose Universal-App ist wohl DIE Anwendung für PS4-Besitzer – zumindest wenn man sich zu den kommunikativen Nutzern zählt, die gerne auch die sozialen Funktionen des Systems verwenden. Mit der offiziellen App lässt sich nicht nur das eigene PSN-Profil verwalten und anpassen, sondern auch aktuelle News und Updates von Sony sowie Freunden aus dem Netzwerk in einem Feed anzeigen zu lassen. Ebenfalls möglich ist das Einsehen von Trophäen und dem Online-Status von Freunden, der Erhalt von Mitteilungen, Spielbenachrichtigungen und Einladungen, die Suche nach neuen Freunden und das Stöbern im PS Store. Die etwa 38 MB große App ist ab iOS 9.0 in englischer Sprache nutzbar.

‎PlayStation App
‎PlayStation App
Preis: Kostenlos

ps4info – Der PlayStation Blog (App Store-Link)
Wenn euch die kleinen News aus dem Feed der PlayStation App nicht reichen, solltet ihr für aktuelle Spieletests, Hardware-Infos, „Best Of“-Empfehlungen, Interviews, Videos und Neuigkeiten aus der Welt der Sony-Konsolen die kostenlose Universal-App des deutschen PlayStation-Blogs ps4info herunterladen. Neben Nachrichten zur PS4 gibt es auch Kategorien für die PS3 und die PS Vita, sowie regelmäßige Informationen zu PS Store-Updates, Trophy Guides und weiteres. Nutzer des Blogs können Push-Benachrichtigungen einrichten, eine Apple Watch-Anbindung nutzen und auch die Veröffentlichungen kommentieren. ps4info finanziert sich derzeit über eingeblendete Werbebanner in den Artikeln, die jedoch nicht sonderlich aufdringlich geraten sind, und bekommt im App Store derzeit sehr gute 4,5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen.

PS Deals (App Store-Link)
Sony veröffentlicht regelmäßig Schnäppchen und Deals für Inhalte des PS Stores. Wer dort auf dem Laufenden bleiben und Spiele der eigenen Wunschliste für kleines Geld downloaden möchte, sollte sich die kostenlose Universal-App PS Deals genauer ansehen. Zwar gibt es eine Option eines kostenpflichtigen Premium-Abos, das aber nur für wirkliche Power-User in Betracht kommt. Zum Stöbern in den zahlreichen Angeboten und Deals reicht die kostenfreie Variante definitiv. Beim ersten Start kann man sich für einen PS Store des Landes nach Wahl entscheiden, und auch die vorhandenen Konsolen (PS4, PS3, PS Vita, PSP) angeben, um entsprechende Ergebnisse geliefert zu bekommen. Selbst als Gratis-Nutzer gibt es Push-Mitteilungen, wenn sich der Preis eines favorisierten Spiels geändert hat, sowie Detail-Infos und Kritiken zum jeweiligen Titel, Vergleichspreise im Internet, beispielsweise bei amazon.de, und aktuell 47 unterstützte Länder-Stores.

‎PS Deals
‎PS Deals
Entwickler: Valerii Chernov
Preis: Kostenlos+

Habt ihr noch weitere empfehlenswerte Apps für PS4-Besitzer – oder könnt ihr einem Newbie wie mir tolle, interessante Spiele für die Konsole empfehlen? Wir freuen uns wie immer über eure Kommentare.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Deals im PS4 Store sind quatsch. Zu gleichen preisen oder günstiger beim Elektronikriesen und somit wieder verkaufbar. Noch günstiger bei ebay kleinanzeigen. Und auch weiter verkaufbar. Hätte ich GT Sport Digital gekauft, wären 69€ weg. Im Handel 59€ bezahlt und nach 1 Woche noch 40€ bekommen. Der Käufer hatte es 3 Tage später weiterverkauft. Mitlerweile nur noch Rotzspiele. Hauptsache irgendwas auf den Markt schmeißen.

  2. Echt? Wer kauft denn jetzt noch ne PS4?? Die ist doch schon fast am Ende ihres Lebenszyklus angekommen. ? ich freu mich schon auf die nächste ?

    1. Stimmt.
      Meistverkauft in Deutschland, 4k für die ps4 pro und total am ende.- ?
      Ja,- ich frage mich auch: wer kauft sowas?

      Da soll es eine kiste geben, die schneller ist aber keine spiele exclusive anbietet… Ok,- in Deutschland spielt nur ein kleiner fankreis damit. Aber soll obenauf sein. Soll DAS gerät sein…?

      1. Ich selbst ne PS4 du Witzbold. Die hab ich aber direkt bei Release gekauft.? Sony stellt aber im Normalfall alle 6 Jahre ne neue Konsole vor. Das wäre dann nächstes Jahr so weit? deshalb würde ich jetzt einfach keine 4er mehr kaufen (erst recht keine Pro) und lieber auf die nächste Generation warten. Die PS4 Pro ist sowieso der größte Nepp überhaupt. Kein echtes 4K und nochmal schön versuchen den letzten Cent aus dem Produkt zu quetschen bis man dann endlich die neue vorstellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de