PONS Sprachkalender vorgestellt: Jeden Tag ein wenig Englisch lernen

Englisch wird heutzutage immer wichtiger. Wer jeden Tag ein Häppchen lernen will, kann das mit dem PONS Sprachkalender machen.

PONS Sprachkalender 4 PONS Sprachkalender 3 PONS Sprachkalender 2 PONS Sprachkalender 1

Vokabel-Apps und Sprachtrainer sind im App Store schon länger bekannt. Die Sprachspezialisten von PONS haben sich nun etwas neues einfallen lassen, einen Sprachkalender. Dort bekommt man jeden Tag neue Aufgaben aus sieben verschiedenen Rubriken. Jeden Tag ein wenig Training, damit man nicht aus der Übung kommt. Besonders praktisch: Der PONS Sprachkalender (App Store-Link) für das iPhone kann kostenlos ausprobiert werden.


Was einigen Nutzern dagegen nicht ganz passt: Nach der 14-tägigen Testphase muss ein Abo abgeschlossen werden. Entweder für ein halbes Jahr und 4,49 Euro oder für zwölf Monate zum Preis von 6,99 Euro. In Anbetracht der Tatsache, dass man ein ganzes Jahr lang täglich mit neuen Lerneinheiten versorgt wird, finden wir den Preis fair. Ein einmaliger In-App-Kauf ohne automatische Verlängerungen hätte dem PONS Sprachkalender aber sicher nicht geschadet.

Hübsche Aufmachungen und abwechslungsreiche Übungen

Was genau bekommt man für sein Geld geboten? Nach dem Start der App zeigt der PONS Sprachkalender die aktuelle Übung an, die man mit einem Fingertipp öffnen kann. Was genau man machen muss, ist jeden Tag unterschiedlich. Mal gibt es Multiple Choice-Fragen, mal eine kleine Geschichte inklusive Übersetzung, am nächsten Tag einen Lückentext.

Im PONS Sprachkalender gibt es drei verschiedene Schwierigkeitsstufen, auf die man selbst keinen Einfluss hat. Insgesamt richtet sich die App an Nutzer, die bereits Englisch können und ihr Sprachwissen etwas auffrischen und auf einem guten Niveau halten möchten. Das ist dank der hohen Qualität des PONS Sprachkalender kein Problem – die App integriert sogar Audio-Inhalte im feinsten Englisch.

Neben der gelungenen optischen Aufmachung weiß der PONS Sprachkalender auch technisch zu überzeugen. So kann in Einstellungen eine Erinnerungsfunktion aktiviert werden, die täglich zum gewünschten Zeitpunkt an die Englisch-Aufgaben erinnert. Und selbst wenn man mal einen Tag verpasst, kann man die Übungen später nachholen oder erneut absolvieren.

Was euch beim PONS Sprachkalender genau erwartet, zeigen wir euch im folgenden Video. Dort haben wir uns natürlich extra doof angestellt, damit ihr seht, dass der PONS Sprachkalender euch bei Fehlern auf die Sprünge hilft und die richtige Lösung erklärt.

Im Video: Der PONS Sprachkalender

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de