Praktlysing und Tredansen: Ikea arbeitet an smarten Plissees für das Trådfri-System

Alternative zu Kadrilj und Fyrtur

Ich glaube es waren mehrere Jahre, die wir am Ende auf die smarten Rollos Kadrilj und Fyrtur von Ikea warten mussten. Mittlerweile ist die Verfügbarkeit kein Problem mehr und selbst das lange angekündigte HomeKit-Update ist schon seit einem Jahr erhältlich. Im Mittelpunkt des Systems steht genau wie bei der smarten Beleuchtung von Ikea der Trådfri Gateway.

In Zukunft könnte es Zuwachs für das System geben, das auf den ZigBee-Standard setzt. Wie wir erfahren haben, arbeitet Ikea an zwei neuen Produkten, die auf die Namen Praktlysing und Tredansen hören. Dabei soll es sich nicht um Rollos, sondern um Plissees handeln.


Praktlysing und Tredansen sind mit Batterien bestückt

Genau wie bei Kadrilj und Fyrtur wird auch bei Praktlysing und Tredansen ein batteriebetriebener Motor mit ZigBee-Funkanbindung zum Einsatz kommen. Die Steuerung erfolgt über das Trådfri-Gateway oder andere kompatible Schnittstellen.

Wie lange es noch bis zum eigentlichen Marktstart dauert und ab wann die neuen smarten Plissees bei Ikea verfügbar sein werden, das können wir aktuell noch nicht sagen. Ähnlich wie bei den smarten Rollos wird es hier aber wohl ebenfalls verschiedene Varianten und Größen geben, so dass der Nutzer am Ende mehr Auswahl bekommt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de