Probleme beim iPhone 11: Grünstich bleibt zum Glück nur einige Sekunden

Ist euch dieser Bug auch schon aufgefallen?

Bereits am Freitag bin ich auf einen Bericht von MacRumors gestoßen, bei dem von Problemen mit dem iPhone 11 gesprochen wird. Das Display zeigt kurz nach dem Entsperren für einige Sekunden einen deutlichen Grünstich, der dann aber wieder von selbst verschwindet. Längst nicht bei jedem Mal und eben nur für kurze Zeit.

Gestern Abend ist mit dieses Problem dann tatsächlich an meinem eigenen iPhone 11 Pro Max aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich das iPhone im Dark Mode mit sehr geringer Helligkeit verwendet, was für diesen Grünstich anscheinend förderlich ist.


Auch auf Reddit wird dieser Bug bereits umfassend diskutiert, die betroffenen Nutzer melden das Problem unter iOS 13.4.1, iOS 13.5 und iOS 13.5.1 – und da es auch mit erst am Wochenende zum ersten Mal aufgefallen ist, ist nicht von einem Hardware-Defekt auszugeben. Wahrscheinlich muss Apple hier nur noch einmal ein wenig an der Software schrauben, damit der Fehler nicht mehr auftritt.

Ich möchte an dieser Stelle auch nicht groß meckern oder Kritik üben, am Ende des Tages gibt es wohl größere Sorgen, als ein kurzzeitig grüneres Bild auf dem iPhone 11. Wundert euch aber einfach nicht, wenn ihr ähnliche Beobachtungen gemacht habt – ihr seid nicht allein.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Das sagt er doch am Ende. Es gibt weitaus andere Probleme, allerdings möchte er hinweisen, falls sich noch jemand wundert. Finde ich als Info vollkommen okay und selbst wenn ich kein 11er habe finde ich den Beitrag durchaus sinnvoll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de