ASUS ProArt Display PA32UCG: 4K-Monitor als Ersatz für Apples Pro Display XDR Das Display wird auf der IFA in Berlin vorgestellt

Das Display wird auf der IFA in Berlin vorgestellt

Apple hat für den Herbst ein eigenes neues Display geplant, das die mittlerweile arg in die Jahre gekommene Monitor-Sparte ablösen soll. Beim Apple Pro Display XDR wird man allerdings auch wieder mit Apple-typischen Preisen rechnen müssen. Eine Alternative für Pro-Anwender könnte daher das neue ASUS ProArt Display PA32UCG sein, das der Hersteller erstmals auf der diesjährigen IFA in Berlin ausstellen wird, und im Rahmen einer Pressemitteilung vorgestellt hat.

Weiterlesen

Gesprungene Displays: Apple startet Austauschprogramm für Apple Watch Series 2 und Series 3 betroffen

Series 2 und Series 3 betroffen

Apple hat ein neues Austauschprogramm gestartet, um Probleme mit der Apple Watch Series 2 und 3 zu begeben. Bei den Modellen mit einem Kaufdatum zwischen September 2016 und September 2019 kann es zu Sprüngen im Displayglas kommen, die auf einen Fertigungsfehler zurückzuführen sind. Der Sprung im Display tritt am abgerundeten Rand auf und kann von einer Seite zur anderen Seite der Uhr wandern, wie auf den folgenden Grafiken visualisiert wird.

Weiterlesen

Neue Apple Watch-Generation: Wechsel von OLED- zu microLED-Displays im kommenden Jahr? Apple führt bereits Gespräche mit Herstellern

Apple führt bereits Gespräche mit Herstellern

Laut eines Berichts der Economic Daily News soll Apple in Verhandlungen mit taiwanesischen Display-Herstellern stehen, um ab dem kommenden Jahr microLED-Bildschirme in den eigenen Geräten zu verbauen. Unter anderem soll das Display der aktuellen Apple Watch, die derzeit ein OLED-Panel vom Unternehmen LG aufweist, gegen ein microLED-Display ausgetauscht werden.

Weiterlesen

Samsung Galaxy Fold: Vorab-Tester des faltbaren Smartphones berichten über Display-Probleme Samsung will trotzdem am Marktstart Ende April 2019 festhalten.

Samsung will trotzdem am Marktstart Ende April 2019 festhalten.

Vor einigen Wochen stellte einer der größten Konkurrenten Apples am Markt für Mobilgeräte, namentlich der südkoreanische Tech-Gigant Samsung, ein innovatives neues Smartphone während einer eigenen Keynote vor – das Samsung Galaxy Fold. Das Gerät soll eine komplett neue Produktkategorie definieren und bietet mit einem faltbaren 7,3-Zoll-AMOLED Infinity Flex Display ganz neue Möglichkeiten der Nutzung.

Weiterlesen

MacBook Air: Display nach Update nun etwas heller Apple aktualisiert technische Daten

Apple aktualisiert technische Daten

Das im vergangenen Herbst auf den Markt gekommene MacBook Air ist gar nicht so einfach einzuordnen. Man könnte es als abgespeckte Version des MacBook Pro bezeichnen, ausgestattet mit dem Touch ID Sensor und einer etwas verbesserten Tastatur, die aber immer noch mit Fehlern behaftet ist.

Weiterlesen

Apple-Gerüchte: 17 Zoll MacBook Pro in 2021 geplant? 6K-Display soll noch in diesem Sommer kommen

6K-Display soll noch in diesem Sommer kommen

Der für seine durchaus zuverlässigen Aussagen bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Voraussagen rund um Apple etwas korrigiert und gibt nun einen neuen Ausblick auf die Produkte, die uns in den kommenden Monaten erwarten. Wir wollen euch diese Gerüchte natürlich nicht vorenthalten und sind gespannt auf eure Meinungen: Welches Produkt würdet ihr euch wünschen, worauf könntet ihr verzichten?

Weiterlesen

Do it yourself: Reparatursets für alte iPhones im Tagesangebot Für Geräte ab dem iPhone 4s

Für Geräte ab dem iPhone 4s

Ich bin wahrlich technisch nicht so begabt, dass ich trauen würde, mein iPhone selbst aufzuschrauben. Bei einem XS Max ist das aber wohl ohnehin keine gute Idee. Wer dagegen ein altes, fast ausgedientes iPhone im Einsatz hat, bei dem die Garantie schon abgelaufen ist, kann mit etwas Geschick durchaus für etwas neues Leben sorgen.

Weiterlesen

„Bühnenlicht“ beim MacBook Pro: iFixit klärt über das Displayproblem auf Vor allem neuere MacBook Pro-Modelle ab Baujahr 2016 sollen betroffen sein.

Vor allem neuere MacBook Pro-Modelle ab Baujahr 2016 sollen betroffen sein.

Der Hashtag #flexgate dürfte Apple ganz und gar nicht gefallen: Unter dieser Bezeichnung machten viele Anwender eines MacBook Pro ihrem Unmut über ein Problem Luft. Das Display der neueren Apple-Laptop-Generation ab Baujahr 2016 weist nämlich bei betroffenen Geräten im unteren Bildschirmbereich helle Strahlen auf, so dass der Eindruck entsteht, dass mehrere Spots das Display beleuchten. Daher auch die Umschreibung „Bühnenlicht-Effekt“.

Weiterlesen

iPhone XS oder doch XS Max: Wie viel Smartphone darf es sein?

Am Freitag startet das neue iPhone XS Max. Passt das größte Apple Smartphone noch in die Hosentasche?

Ein so großes Display hat Apple bislang in keinem iPhone verbaut. Am Freitag startet das iPhone XS Max mit einer Bildschirmdiagonalen von stolzen 16,5 Zentimeter. Das sind 0,7 Zoll oder 1,8 Zentimeter mehr als das iPhone X und iPhone XS. Aber ist es wirklich das größte Apple-Smartphone aller Zeiten?

Weiterlesen

Die Apple Watch ist wieder heile: So läuft eine Display-Reparatur

Erinnert ihr euch noch an die gesplitterte Apple Watch meiner Frau? Das gute Stück ist jetzt wieder heile. Aber wie lief die Reparatur?

Es ist sicherlich schon vielen von uns passiert: Das iPhone fällt zu Boden, das Display ist gesplittert. Doch während man das iPhone relativ kostengünstig reparieren kann, vor allem dank der vielen lokalen Service-Anbieter ist das kein großes Problem, sieht es bei der Apple Watch schon ganz anders aus. Und die smarte Uhr verpackt man auch eher ungern in eine Schutzhülle, für den Alltag wäre das schon etwas übertrieben. So kam es letztlich, wie es kommen musste: Schwerkraft und Fliesen gegen die Apple Watch, dieses Duell hatte einen klaren Sieger.

Weiterlesen

Auto-Helligkeit deaktivieren: Wo hat sich die Einstellung in iOS 11 versteckt?

Die Display-Helligkeit automatisch anzupassen, ist normalerweise eine praktische Funktion. Aber was, wenn man sie deaktivieren will?

Auf dem iPhone und iPad wird die Display-Helligkeit schon seit jeher automatisch angepasst. Ist man in einer hellen Umgebung, etwa tagsüber im direkten Sonnenlicht, wird das Display besonders hell gestellt. Abends im Bett, wenn das Licht schon ausgeschaltet ist, verringert sich die Display-Helligkeit dagegen auf ein Minimum.

Weiterlesen

Das neue iPad für Einsteiger: Display ist 44 Prozent heller als beim iPad Air 1

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple das neue Einsteiger-iPad für 399 Euro vorgestellt. Mittlerweile wird etwas klarer, was wirklich drin steckt.

Man musste kein Prophet sein, um vorhersagen zu können, was im neuen iPad für 399 Euro steckt, immerhin hat es die identischen Abmessungen wie das iPad Air der ersten Generation und verzichtet auf einige neue Displaytechnologien, die mit dem iPad Air 2 und dem iPad Pro eingeführt wurden. Trotzdem ist das Display besser geworden, wenn auch auf eine etwas andere Art und Weise. Zudem gibt es beim Einsteiger-Modell etwas mehr Arbeitsspeicher und einen schnelleren Prozessor als in den bisher so günstigen Air-Modellen.

Weiterlesen

LG UltraFine 5K Display: Was erste Tester über den neuen Thunderbolt Display-Ersatz sagen

Während der Keynote im Oktober des letzten Jahres stellte Apple eine neue Reihe von hochauflösenden Monitoren vor, das LG UltraFine 5K und 4K.

In diesen Tagen hat der Konzern aus Cupertino damit begonnen, die ersten Exemplare der Monitor-Varianten auszuliefern. Im deutschen Apple Online Store ist das LG UltraFine 4K-Display (Apple Store-Link) zum Preis von 561,00 Euro zu haben, der größere 5K-Bruder (Apple Store-Link) schlägt mit 1.049,00 Euro zu Buche. Während man aktuell auf das günstigere Exemplar etwa 8 bis 10 Wochen warten muss, beträgt die Lieferzeit für LGs 5K-Display momentan 4 bis 6 Wochen.

Weiterlesen

Stiftung Warentest: Apple liefert besten Reparatur-Service

Die Stiftung Warentest hat Smartphone-Reparaturen bei verschiedenen Herstellern unter die Lupe genommen.

Das dürfte wohl schon einigen appgefahren-Lesern passiert sein: Das Handy fällt aus der Hand oder aus der Tasche und knallt auf den Boden. Ein Riss im Display, eine fette Macke im Gehäuse. Spaß macht die Nutzung danach nicht mehr. Aber wo lässt man sein Smartphone am besten reparieren? Die Stiftung Warentest hat den Reparatur-Service bei mehreren Herstellern und unabhängigen Anbietern getestet. Wir fassen die Resultate für euch zusammen.

Fangen wir mit der erfreulichsten Nachricht an: Apple kostet zwar im Durchschnitt mehr als andere Hersteller, erreicht im Test aber als einziger das Qualitätsurteil „gut (2,0)“. Einzig Mängel in den AGB führen zu einer Abwertung, bei der Reparatur und der Kundenorientierung sammelt Apple dagegen ausschließlich Pluspunkte. Vor allem an die durchschnittliche Reparatur-Dauer von nur drei Tagen kommen die anderen Hersteller nicht heran.

Weiterlesen

Leser-Umfrage: Mehrheit wünscht sich ein größeres iPhone

Gestern haben wir euch gefragt, wie groß das nächste iPhone-Display werden soll. Heute gibt es die überraschende Antwort.

Aus dem Apple-Fanlager schallt es ja immer wieder gern in Richtung Samsung & Co.: „Nein, so ein riesiges Teil möchte ich mir nicht ans Ohr halten müssen“. Der Wunsch nach einem größeren iPhone-Display scheint aber doch allgegenwärtig zu sein, denn immerhin wünscht sich in unserer jüngsten Leser-Umfrage die Mehrheit der Nutzer einen größeren Bildschirm.

Innerhalb von rund 24 Stunden haben 51 Prozent von 3.000 Teilnehmern für ein iPhone-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll gestimmt. Immerhin 15 Prozent wünschen sich sogar ein riesiges Display mit 5,7 Zoll. 27 Prozent der Nutzer sind mit der aktuellen Bildschirmgröße von 4 Zoll zufrieden, weniger sollte es aber wohl nicht sein (3 Prozent). Die restlichen 4 Prozent der Stimmen gehen an ein iPhone mit einer Bildschirmdiagonalen von mehr als 5,7 Zoll.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de