ProCamera: Kamera-App in Version 10 mit RAW-Format und vergünstigt für 2,99 Euro

Mit dem iPhone 7 und 7 Plus sind neue Geräte erschienen, mit denen auch fotografisch eine Menge möglich ist. ProCamera hat auf diese Änderungen reagiert.

ProCamera v9.3

ProCamera (App Store-Link) zählt zweifelsohne zu den besten Kamera-Apps im deutschen App Store. Aktuell gibt es die iPhone-Variante der beliebten Anwendung nicht nur zum um 40 Prozent vergünstigten Preis von 2,99 Euro, auch ein großer Versionssprung wurde von den Entwicklern in Angriff genommen. ProCamera lässt sich ab iOS 10.0 auf das iPhone installieren und benötigt etwa 96 MB an freiem Speicher auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die Foto-App bereits seit längerer Zeit.


„Mit ProCamera v10.0 folgen wir unserem Ziel, stets die innovativsten und besten Foto-Funktionen für die neueste iOS-Soft- und Hardware zu bieten“, so die Aussage des Cocologics-Team im Changelog des App Stores. In den vergangenen zwei Wochen haben die Macher einige Neuerungen und Verbesserungen in ihre App integriert, die wir euch genauer vorstellen wollen.

Dazu zählt unter anderem eine neue Option, Bilder auch im RAW (DNG)-Format aufnehmen zu können, und das sowohl im Automatik- als auch im manuellen Foto-Modus. Diese Funktion ist auf allen Geräten mit 12 Megapixel-Kamera verfügbar: Dem iPhone 6s/6s Plus, iPhone SE und dem iPhone 7/7 Plus. Im Zuge dessen wurde auch das integrierte Bearbeitungsstudio um einen RAW-Support erweitert und eine Weiterleitung von RAW-Fotos an die Desktop-Anwendung Adobe Photoshop CC ermöglicht.

Neue Funktionen speziell für iPhone 7/7 Plus-Nutzer

Besitzer eines iPhone 7 Plus können zudem schnell zwischen den beiden Objektiven der Dual-Kamera hin- und herschalten und bekommen sogar eine haptische Rückmeldung beim Wechsel. Auf dem iPhone 7 und 7 Plus stehen darüber hinaus auch Aufnahmen im großen Wide Color Farbraum zur Verfügung, alle anderen Geräte profitieren ebenfalls von einem neuen, gesteigerten Spektrum für noch realistischere Farben.

Ganz frisch veröffentlicht worden ist ProCamera v10.0.1: Mit diesem Update vom 27. September dieses Jahres ist für das iPhone 7 und 7 Plus die LowLight Plus-Funktion für bestmögliche Aufnahmen bei schwachem Licht und in der Nacht verfügbar gemacht worden. In den nächsten Monaten soll darüber hinaus auch das vividHDR-Feature für die neuen iPhones bereit gestellt werden – daran arbeitet das Cocologics-Team aktuell noch.

‎ProCamera.
‎ProCamera.
Entwickler: Cocologics
Preis: 9,99 €+

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

    1. Aus der Beschreibung auf der Apple Homepage:
      „Das iPhone 6s ist erhältlich in Space Grau, Silber, Gold und Roségold. Es kommt mit A9 Chip, 3D Touch, Touch ID, einer 12 Megapixel Kamera und iOS 10.“

  1. hab hdr und lowlight+ bereits für 6 plus bezahlt nun wird es beim 7 plus leider erst nach und nach zur verfügung gestellt. gerade hdr habe ich sehr gerne benutzt ?

  2. Was bitte ist der Unterschied zwischen Kamera+ und procamera. Ich bin kein grosser Foto knipser. Ich nutze camera+ wegen der Helligkeit Einstellungen im dunklen. Danke

    1. Na ja, so teuer sind die aber nicht.
      Ich nutze die App inclusive Low Light Plus und HDR und bin mehr als zufrieden ?
      Schön wäre noch die Möglichkeit ProCamera als Standard Foto App zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de